Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

25.10.2018, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 25. Oktober 2018

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Buchloe, Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Polizeistation Pfronten, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.


Ohne gültigen Führerschein unterwegs

MARKTOBERDORF. Bei einer Verkehrskontrolle in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde ein 43-jähriger Marktoberdorfer auf der B 472 überprüft. Er konnte lediglich einen ausländischen Führerschein vorzeigen. Es war ihm allerdings von den deutschen Behörden untersagt worden, von dieser ausländischen Fahrerlaubnis in Deutschland Gebrauch zu machen. Außerdem wohnt er schon seit mehr als sechs Monaten in Deutschland, weshalb er einen deutschen Führerschein beantragen hätte müssen. Gegen den VW-Fahrer wird ein Verfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.
(PI Marktoberdorf)


Roller-Fahrer stürzt

RUDERATSHOFEN. Am Mittwochabend befuhr ein 17-jähriger Biessenhofener in Ruderatshofen die Bürgermeister-Andreas-Müller-Straße von der Ortsmitte kommend in Richtung Apfeltrang. Ein 66-jähriger Ruderatshofener wollte die Straße als Fußgänger überqueren. Er übersah den Roller-Fahrer, der daraufhin stark abbremsen musste. Dabei stürzte er. Zeugen des Vorfalls und der Fußgänger selbst versorgten den leicht verletzten Roller-Fahrer und brachten ihn nach Hause. Am Roller entstand ein Schaden von ca. 250 Euro.
(PI Marktoberdorf)


Gartenzaun beschädigt und weggefahren

APFELTRANG. Am Mittwochnachmittag, gegen 14.30 Uhr, fuhr ein noch Unbekannter vermutlich mit einem roten Kleintransporter und einem Anhänger in die Apfeltranger Dorfstraße in zu engem Bogen von der Burgsteige ein. Dabei beschädigte er den Gartenzaun eines Anliegers. Er fuhr jedoch weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Dieser beträgt ca. 150 Euro. Gegen den Fahrer wird nun wegen Unfallflucht ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Marktoberdorf unter Tel.Nr. 08342/9604-0 in Verbindung zu setzen.
(PI Marktoberdorf)


Baucontainer aufgebrochen

GEISENRIED. Unbekannte Täter haben in der Nacht von 23. auf 24.10.2018 das Schloss eines Baucontainers, welcher im Siemensring abgestellt war, aufgebrochen und aus dem Container mehrere Werkzeuge u.a. Bohrmaschinen, Kanister, Sägen und Schlagbohrer im Gesamtwert von ca. 6.000 Euro entwendet. Geschädigt ist eine Pflasterbaufirma aus dem südlichen Landkreis Ostallgäu. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktoberdorf unter Tel.Nr. 08342/9604-0.
(PI Marktoberdorf)


Jugendlicher Exhibitionist

BUCHLOE. Mittwochabend lief eine Buchloerin gegen 21.15 Uhr auf dem Gehweg in der Bahnhofstraße. Dabei fiel ihr ein ca. 14-jähriger, dunkelhäutiger Junge auf, der mit dem Fahrrad hinter ihr her fuhr. Auf Höhe eines Bekleidungsdiscounters verschwand der Jugendliche kurz hinter einem Hauseck. Als sie ihn wieder sah, hatte er seine Hose geöffnet und er onanierte vor ihr. Der unbekannte Täter flüchtete anschließend mit dem Fahrrad in Richtung Bahnhof. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, Tel. 08241/9690-0.
(PI Buchloe)


Sattel und Ständer entwendet

KAUFBEUREN. Am 24.10.2018, zwischen 13:00 und 13:45 Uhr, wurde an einem E-Bike der Sattel und der Fahrradständer abmontiert und entwendet. Das E-Bike war im Spitalhof in Kaufbeuren abgestellt. Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten, werden gebeten, sich bei der Polizei Kaufbeuren unter Tel. 08341/ 933-0 zu melden.
(PI Kaufbeuren)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen