Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

16.09.2018, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 16. September 2018

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.



Verkehrsunfallflucht

ICHENHAUSEN. Am Samstagmittag, zwischen 11:30 Uhr und 12:30 Uhr, hatte eine 33-Jährige aus dem Landkreis Günzburg ihren Pkw Audi auf dem NETTO-Parkplatz in Ichenhausen abgestellt. Als sie von ihren Erledigungen zurückkehrte, stellte sie fest, dass in dieser Zeit ein Unbekannter ihr Fahrzeug angefahren hatte. Am Fahrzeug der Geschädigten entstand dadurch im Bereich der Heckstoßstange ein Sachschaden in Form eines Kratzers. Die Schadenshöhe beläuft sich auf circa 500,- €.
Zeugen, die hierzu Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Günzburg zu melden. Tel.: 08221/919-0
(PI Günzburg)


Fahrt unter Drogeneinfluss

GÜNZBURG. Am Samstagabend, kurz vor Mitternacht, wurde ein 30-jähriger Italiener im Stadtgebiet Günzburg einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten beim Fahrzeugführer eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel fest. Eine Blutentnahme wurde im örtlichen Krankenhaus durchgeführt. Den Lenker des Fahrzeugs erwartet nun eine Bußgeldanzeige mit empfindlichem Bußgeld und einem Fahrverbot.
(PI Günzburg)


Benzindiebstahl aus Roller

KRUMBACH. In der Nacht von Freitag auf Samstag, zwischen 19.00 Uhr und 05:30 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter etwa einen Liter Benzin aus einem Roller. Dazu riss er die Sitzbank ab, beschädigte diese und das Schloss dadurch. Der Schaden beläuft sich auf etwa 50 Euro. (PI Krumbach)


Körperverletzung eines Pärchens im Pkw


MÜNSTERHAUSEN. Am Samstag kam es gegen 19 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung in einem Pkw in Münsterhausen zwischen einem Pärchen. Dies konnte ein Zeuge beobachten. Sowohl der Mann als auch die Frau schlugen aufeinander ein. Eine wechselseitige Körperverletzung wurde durch die Polizei Krumbach aufgenommen. (PI Krumbach)


Verkehrsunfall mit Blechschaden

THANNHAUSEN. Am Samstag, gegen 16:45 Uhr, kam es auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Thannhausen zu einem Verkehrsunfall beim Ausparken aus einer Parklücke. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 6500 Euro. (PI Krumbach)


Verkehrsunfallflucht auf dem V-Markt Parkplatz

THANNHAUSEN. Am Samstag, gegen 18.00 Uhr, wurde ein geparkter Pkw auf dem Parkplatz vor dem V-Markt in Thannhausen angefahren. Der unbekannte Täter entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1500 Euro. Hinweise dazu nimmt die Polizei Krumbach unter 08282/905-0 entgegen. (PI Krumbach)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen