Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

15.09.2018, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 15. September 2018

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Kempten, Sonthofen, Immenstadt, Oberstdorf und der Polizeistation Oberstaufen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.


Kennzeichen entwendet

DURACH. Im Zeitraum vom 06.09.18, bis 13.09.18, wurde am Mühlenplatz in Durach, das vordere Kennzeichen eines dort abgestellten Pkw entwendet. Hinweise nimmt die Polizei Kempten, unter 0831-9909-2140 entgegen. (PI Kempten)


Unterschlagene/ Gestohlene Digitalkamera in Kempten aufgefunden

KEMPTEN. Am 12.09.18 wurde bei einem 30 Jahre alten Kemptener eine Digitalkamera aufgefunden. Der Mann war zuvor aufgefallen, als er sich an geparkten Fahrzeugen zu schaffen machte. Einen Eigentumsnachweis für die Kamera konnte der 30-jährige nicht vorweisen. Die schwarze „FUJIFILM Kompaktkamera“ konnte bislang keiner Straftat zugeordnet werden. Möglicherweise wurde die Kamera im Bereich des Illerdamms entwendet bzw. verloren. Hinweise nimmt die Polizei Kempten unter 0831-9909-2140 entgegen. (PI Kempten)


Verkehrsunfallflucht

IMMENSTADT. Am Samstag, gegen 01:45 Uhr, wurde der Polizei ein verletzter Radfahrer im Krankenhaus mitgeteilt. Der 45jährige schob sein Rad in Immenstadt in der Jahnstraße und stürzte, seinen Angaben nach, auf Grund eines zu schnell fahrenden Pkw. Durch den Sturz wurde er leicht verletzt. Zeugen, die den Sturz beobachtet haben, bittet die Polizei darum sich bei der Dienststelle zu melden. (PI Immenstadt)


Sachbeschädigung am Pkw

IMMENSTADT. Am Samstag, gegen 01:00 Uhr, konnte von einem Zeugen beobachtet werden, wie zwei 24jährige Männer sein Auto beschädigten. Bei Eintreffen der Streife versuchten die beiden zu flüchten. Durch einen Sprint der eingesetzten Beamten konnten die alkoholisierten Männer allerdings gestellt werden. Am Pkw entstand ein minimaler Schaden. (PI Immenstadt)


Verkehrsunfall

IMMENSTADT. Am Freitag, gegen 22:00 Uhr, beschädigte eine 22jährige Fahrzeugführerin auf dem Parkplatz eines Supermarktes beim Ausparken einen anderen, dort geparkten Wagen. Der gesamte Schaden beläuft sich auf 3500 Euro. (PI Immenstadt)

Trunkenheitsfahrt

BURGBERG: In der Nacht zum Samstag wurde ein 60-jähriger Pkw-Lenker einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem Fahrer wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein durchgeführter Alkoholtest verlief dann auch positiv. Der Mann hat nun mit einem empfindlichen Bußgeld wegen Fahren unter Alkoholeinfluss und einem Fahrverbot zu rechnen. (PI Sonthofen)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen