Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

19.08.2018, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Neu-Ulm vom 19. August 2018

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Neu-Ulm, Illertissen, Weißenhorn und der Polizeistation Senden, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Unfallflucht in Neu-Ulm

NEU-ULM. Am Samstag, zwischen 11:10 Uhr und 11:50 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer beim Ausparken vom Straßenrand in der Bahnhofstraße einen anderen dort ordnungsgemäß abgestellten Pkw. Im Anschluss entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Es entstand ein Fremdschaden in Höhe von ca. 500 EUR. Ermittlungen wegen unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle wurden aufgenommen. Unfallzeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0731/8013-0 mit der Polizeiinspektion Neu-Ulm in Verbindung zu setzen. (PI Neu-Ulm)

Alkoholfahrten

ELCHINGEN. Am Sonntag in den frühen Morgenstunden wurde eine 58-jährige Autofahrerin in Oberelchingen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da Alkoholgeruch wahrgenommen werden konnte, wurde eine Messung durchgeführt. Die Autofahrerin lag oberhalb der 0,5-Promillegrenze. Deswegen wurde die Weiterfahrt unterbunden.

NEU-ULM. Am Sonntag, gegen 03 Uhr, wurde in Neu-Ulm ein alkoholisierter Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der 45-jährige Pkw-Lenker führte ebenfalls sein Auto oberhalb der 0,5-Promillegrenze. Gegen beide Autofahrer wurden ein hohes dreistelliges Bußgeld sowie ein Fahrverbot verhängt. Die Führerscheinstelle wird zudem in Kenntnis gesetzt. (PI Neu-Ulm)

Verkehrsunfall

KELLMÜNZ. Ein 18-jähriger Mann aus Boos kam auf der Strecke von Kellmünz in Richtung Pleß vermutlich durch zu hohe Geschwindigkeit ins Schleudern und anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überschlug sich mehrmals. Am Pkw des jungen Mannes entstand Totalschaden. Der Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Ein Leitpfosten sowie die angrenzende Wiese wurden auch beschädigt. (PI Illertissen)

Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

ROGGENBURG. Im Ortsteil Biberach kam es am frühen Samstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorradfahrer. Die 18-jährige Pkw-Fahrerin übersah beim Einfahren in die Straße einen 67-jährigen, der diese mit seinem Kraftrad befuhr. Er wurde erfasst und verletzte sich hierbei. Zur Unfallaufnahme musste die Straße durch die Feuerwehr Biberach gesperrt werden. (PI Weißenhorn)


Nur ein Bier?!
WEIßENHORN. In der Nacht von Samstag auf Sonntag führten Beamte der Polizei Weißenhorn eine Verkehrskontrolle bei einem 54-jährigen Ungarn durch. Hierbei konnten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch feststellen. Auf Nachfrage gab der Mann an, dass es lediglich ein Bier gewesen ist. Dies konnte durch einen Test widerlegt werden, der Mann hatte 0,7 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Den Fahrzeugführer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, sowie ein Fahrverbot. (PI Weißenhorn)

Fahrradfahrer unter Drogeneinfluss

SENDEN. Polizeibeamten fiel am Sonntag, gegen 03:00 Uhr nachts, ein augenscheinlich unter Drogeneinfluss stehender Radfahrer in der Ortstraße auf. Bei einer Überprüfung durch die Streife konnte bei dem 46-jährigen Portugiesen eine kleine Menge Marihuana gefunden werden. In der Wohnung des Mannes händigte er den Beamten weitere Betäubungsmittel aus. Die Drogen wurden sichergestellt. Den Mann erwartet nun eine Anzeige. (PI Weißenhorn)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen