Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Fahndung » Personen » Unbekannte Straftäter

Unbekannte Straftäter

Kennen Sie diese auf Photos und Phantombildern veröffentlichten Straftäter/Innen?


Fahndung nach unbekanntem Schmuckdieb

Bislang unbekannter Täter entwendete hochwertigen Schmuck aus einem Hotelzimmer. » mehr

07.09.2018, PP Schwaben Süd/West

 

Lichtbildfahndung nach Tankstellenüberfall in Obergermaringen

Am 20.02.2018 um 06:50 Uhr überfiel ein bislang unbekannter Täter eine Tankstelle in Germaringen/Lkr. Ostallgäu und erpresste unter Vorhalt einer Schusswaffe Bargeld. » mehr

27.02.2018, PP Schwaben Süd/West

 

Fahndung nach flüchtigem Ladendieb

» mehr

17.08.2017, PP Schwaben Süd/West

 

Bewaffneter Raubüberfall auf Juwelier - Lichtbildfahndung

OBERSTDORF, LKR. OBERALLGÄU. Nach einem Raubüberfall auf einen Juwelier am 01.03.2017 gegen 15.30 Uhr veröffentlicht die Polizei nun Aufnahmen der Überwachungskamera.
Wer kennt die Täter und kann Hinweise zu ihren Aufenthaltsorten machen? » mehr

04.09.2017, PP Schwaben Süd/West

 

Nach Tankstellenüberfall: Wer kennt diese Frau?

KEMPTEN. Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Nacht vom 26. auf 27. Februar 2017 veröffentlicht die Polizei nun Aufnahmen der Überwachungskamera.
Wer kennt die Täterin bzw. wem gehören die auffälligen Kleidungsstücke? » mehr

28.02.2017, PP Schwaben Süd/West

 

Mord in Neu-Ulm: 10.000 Euro Belohnung!

NEU-ULM. Im Falle der Ermordung eines 37-jährigen Mannes im November 2016 im Stadtteil Ludwigsfeld erhofft sich die "Sonderkommission Schüsse" Hinweise . Eine Belohnung von 10.000 Euro ist ausgesetzt.

-> УБИЙСТВО. Вознаграждение: 10.000 евро! » mehr

31.07.2017, PP Schwaben Süd/West

 

"Falsche Polizeibeamte“ – Wer kennt diesen Mann?

KAUFBEUREN/ UNTERALLGÄU/ NEU-ULM. Die Kripo führt derzeit ein Ermittlungsverfahren gegen bislang unbekannte Trickbetrüger, die vermutlich in mehreren Regionen aufgetreten sind. Die Ermittler veröffentlichen nun ein Phantombild; wer kennt diesen Mann? » mehr

25.01.2017, PP Schwaben Süd/West

 

Wer kennt den Tresordieb? - mit Filmsequenz

LINDAU(B). Ein bislang unbekannter Mann gelangte durch den Diebstahl eines Tresors aus einem Landgasthof an mehrere tausend Euro. » mehr

20.10.2016, PP Schwaben Süd/West

 

Senior durch Computerbetrug um über 6.000 Euro bestohlen

LKR. LINDAU(B) und SÜDBADEN. Hinweise zum abgebildeten Mann bittet die Lindauer Polizei. Dieser hob im südbadischen Raum mit einer EC-Karte unberechtigt Geld ab. Vermutlich die gleiche Person ist für den Diebstahl der Debitkarte des pflegebedürftigen Seniors in einem Seniorenwohnheim verantwortlich. » mehr

06.09.2017, PP Schwaben Süd/West

 

Versuchte Vergewaltigung an Joggerin - Wer kennt den Täter?

MEMMINGEN. Am 04.07.2015 wurde gegen 22 Uhr eine Joggerin im Stadtweiherwald von einem Unbekannten angegriffen. Die KPI Memmingen ermittelt wegen des Verdachts der versuchten Vergewaltigung. Nun liegt ein Phantombild des Täters vor.

Wer kennt diese Person?
Wo ist er möglicherweise noch aufgetreten? » mehr

17.01.2017, PP Schwaben Süd/West

 

"Schockanrufe" - wer kennt den Kurier?

LKR. LINDAU (B). Wer kennt die gezeichnete Person, die im Westallgäu als Geldabholer im Fall von sogenannten "Schockanrufen" tätig wurde? Die Kripo bittet um Hinweise. » mehr

31.05.2016, PP Schwaben Süd/West

 

Raubüberfälle auf Tankstellen in Memmingen

MEMMINGEN. Drei Überfälle auf Tankstellen werden einem bislang noch unbekannten Mann vorgeworfen. Bei seinen Taten führte er jeweils eine Schusswaffe bei sich. » mehr

17.05.2016, PP Schwaben Süd/West

 

Serie von Wohnungseinbrüchen

LINDAU (B). Eine Serie von Einbrüchen beschäftigt die Lindauer Kripo seit Ende Juni 2013. Sie bittet hierzu um Hinweise zu dem veröffentlichten Bild eines Tatverdächtigen. » mehr

20.10.2016, PP Schwaben Süd/West

 

Bewaffneter Raubüberfall auf Geldinstitut - Öffentlichkeitsfahndung

ELCHINGEN / LKR. NEU-ULM. Zu einem bewaffneten Raubüberfall kam es am Nachmittag des 18.07.2013 in der Thalfinger Straße in Elchingen, OT Oberelchingen. » mehr

20.08.2015, PP Schwaben Süd/West

  Unbekannter Täter im Foyer der Bank

versuchte Vergewaltigung / Mordversuch an einer Radfahrerin

ALTENSTADT / LANDKREIS NEU-ULM. Ein bislang unbekannter männlicher Täter versuchte am 17.08.2012 eine 38-jährige Radfahrerin unter Anwendung erheblicher Gewalt zu vergewaltigen.
» mehr

20.10.2016, PP Schwaben Süd/West

  Phantombild Polizei

Betrügerin gesucht – Fahndungsfoto und Zeugenaufruf

LKR.REGENSBURG. Eine bislang unbekannte Frau erbeutete im Zeitraum von Frühjahr 2016 bis Ende 2017 Geldbeträge in sechsstelliger Höhe. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg ermittelt wegen Betrug in besonders schweren Fällen in Tateinheit mit Nötigung und erhofft sich durch das Fahndungsfoto Hinweise zu der gesuchten Tatverdächtigen.
» mehr

27.08.2018, PP Oberpfalz

 

Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischen Diebstahl - Münchner Innenstadt

Zum Tatzeitpunkt entwendete ein bislang unbekannter Täter aus einem Warenhaus in der Neuhauser Straße zwei Herrenarmbanduhren. Beim Verlassen des Geschäfts wurde der Mann durch einen Ladendetektiv angesprochen und in das Geschäftsbüro geführt. Dort setzte der Täter Pfefferspray ein und flüchtete. Bei dem Pfeffersprayeinsatz wurden mehrere Personen verletzt. » mehr

03.07.2018, PP München

 

Öffentlichkeitsfahndung des LKA Rheinland-Pfalz (Raubüberfall Bad Kreuznach)

Raubüberfall auf Juwelier mit Schusswechsel in Bad Kreuznach am 19.08.2013. Drei noch unbekannte Täter, vermutlich litauischer Herkunft, überfielen an diesem Tag ein Juweliergeschäft in Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz). Der Fall wurde ebenfalls in der Sendung "Aktenzeichen xy-ungelöst" am 24.06.2015 ausgestrahlt. » mehr

03.07.2018, Polizei Bayern

  Polizei Rheinland-Pfalz

Nach Einbruch in Pfarrhäuser - Öffentlichkeitsfahndung nach Tatverdächtigem - auffälliges Tattoo „Claudia“ - Wer kann Hinweise geben?

MELLRICHSTADT, LKR. RHÖN-GRABFELD. Nach zwei Einbrüchen in die örtlichen Pfarrhäuser Anfang Juni und einer sich anschließenden Geldabhebung ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft u.a. wegen Diebstahls. Mithilfe der Veröffentlichung von Lichtbildern setzen die Ermittler jetzt auf Hinweise aus der Bevölkerung, die zur Aufklärung der Tat führen. » mehr

26.06.2018, PP Unterfranken

 

Öffentlichkeitsfahndung nach Trickdiebstahl durch falsche Handwerker in Bogenhausen

Die beiden Tatverdächtigen verschafften sich, unter dem Vorwand als Handwerker das Wasser überprüfen zu müssen, Zutritt zur Wohnung einer 80-Jährigen und entwendeten mehrere Hundert Euro. » mehr

15.06.2018, PP München

 

Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hamburg (Soko Schwarzer Block)

Während des Anti-G20-Protestes wurden schwere Straftaten verübt. Mit dieser Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hamburg und der Staatsanwaltschaft Hamburg wird die Bevölkerung um Mithilfe gebeten. » mehr

17.08.2018, Polizei Bayern

  Polizei Hamburg

Fahndung nach unbekanntem Einbrecher

Öffentlichkeitsfahndung nach Einbruch in Wohn- und Geschäftshaus

Mit Pressemeldung Nr. 2742 vom 29.12.2017 berichteten wir bereits folgendes:

„Bobingen – Gestern (28.12.2017) zwischen 20.20 und 22.45 Uhr wurde in der Hans-Sachs-Straße (im Bereich der 10er Hausnummern) in ein Firmenanwesen eingebrochen. Als der Eigentümer gegen 22.45 Uhr zurückkehrte, stellte er eine aufgehebelte Eingangstüre fest. Im Gebäude selbst wurden nahezu alle Räumlichkeiten durchsucht und dabei auch ein Schranksafe gewaltsam geöffnet. Ein im Werkstattbereich stehender großer Tresor wurde von dem Täter ebenfalls versucht zu öffnen, wozu sich der oder die Täter gleich des herumstehenden Werkzeugs (Schweißgerät) des Geschädigten bedienten, aber an der massiven Ausführung des Tresors scheiterten. Allerdings verursachten der / die Täter dabei einen hohen Sachschaden, der sich auf insgesamt rund 15.000 Euro belaufen dürfte. Die genaue Höhe des Beuteguts (Schmuck / Bargeld) ist nicht bekannt, dürfte sich aber eher im unteren bis mittleren vierstelligen Eurobereich bewegen. Möglicherweise wurden der / die Täter auch durch den heimkommenden Besitzer gestört, was anhand der Spurenlage auch durchaus nachvollziehbar ist. Bei der anschließenden Fahndung war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz.“

Mittlerweile sind Bilder des unbekannten Täters für die Öffentlichkeitfahndung freigegeben.
Fotos des Täters finden Sie im Anhang, sowie als Download-Bilder auf unserer Homepage.

Sachdienliche Hinweise auf den Täter nimmt die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810 entgegen.
» mehr

04.04.2018, PP Schwaben Nord

 
Raubüberfall auf Juwelier – Neue Täterbilder – Kripo hofft nach wie vor auf Zeugenhinweise

Nach dem Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in der Fußgängerzone laufen die Ermittlungen der Kripo Aschaffenburg zu den noch unbekannten Tätern nach wie vor auf Hochtouren.

Am Vormittag des 12.03.2018 hatten mehrere Täter das Juweliergeschäft in der Herstallstraße betreten. Die Täter bedrohten die Angestellten versprühten Reizgas und raubten Schmuck im Wert von einigen hunderttausend Euro aus den Auslagen. » mehr

26.03.2018, PP Unterfranken

  Täter

Öffentlichkeitsfahndung nach gefährlicher Körperverletzung am U-Bahnhof Frankfurter Ring durch zwei unbekannte Täter

Am Sonntag, 05.11.2017 gegen 03:55 Uhr kam es im Zwischengeschoss des U-Bahnhofs Frankfurter Ring zu einer gefährlichen Körperverletzung durch zwei bislang unbekannte Täter. » mehr

07.03.2018, PP München

 

Öffentlichkeitsfahndung der Kripo Landshut nach Angriff auf Polizeibeamten

ERGOLDING, LKRS. LANDSHUT. Am Freitag, 02.02.2018, gegen 19.40 Uhr, wollte ein Zivilbeamter der Landshuter Polizei in Ergolding einen Mann kontrollieren, dieser flüchtete zunächst und versuchte den Beamten mit einem Schraubenzieher zu verletzen. » mehr

30.08.2018, PP Niederbayern

 

Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Landshut nach unbekanntem Geldabheber

Landshut. Am Dienstag, 11.10.17, gegen 11.30 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter einer 72-jährigen Frau in einem Discountmarkt in der Rupprechtstraße die Geldbörse samt Bargeld, EC-Karte und Ausweispapiere. » mehr

10.08.2018, PP Niederbayern

 

Nürnberg - Erneuter Fahndungsaufruf nach Raubüberfall auf Tankstelle – Belohnung ausgesetzt

Das Bayerische Landeskriminalamt hat eine Belohnung in Höhe von dreitausend Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung des Täters führen, der am Freitag, den 29.12.2017 eine Tankstelle in Nürnberg-Schniegling überfallen hat. » mehr

24.07.2018, PP Mittelfranken

  Unbekannter Täter

Ladendiebin bei Weidener Juwelier

Diese Unbekannte entwendete am 04.01.2018 gegen 16:00 Uhr bei einem Juwelier in Weiden/Oberpfalz Schmuck im Wert eines mittleren fünfstelligen Eurobetrags. » mehr

12.01.2018, PP Oberpfalz

 

Mit Messer bewaffnet Geschäft überfallen - Polizei bittet um Hinweise

STARNBERG. Nach dem Raub auf ein Geschäft in der Starnberger Ludwigstraße am 24.11.17 wurde durch das zuständige Amtsgericht nun die Öffentlichkeitsfahndung angeordnet. » mehr

16.07.2018, PP Oberbayern Nord

 

Fahndung nach Unbekanntem wg. schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes in Limbach / Hessen

Nach dem sexuellen Übergriff auf ein 11-jähriges Mädchen in Hünstetten-Limbach ermittelt die Arbeitsgruppe der Wiesbadener Kriminalpolizei mit Hochdruck und wendet sich gemeinsam mit der Wiesbadener Staatsanwaltschaft mit einem Fahndungsaufruf an die Öffentlichkeit. » mehr

14.06.2018, Polizei Bayern

  Unbekannter Täter in Limbach

Serienbankräuber weiterhin aktiv - Fahndung mit Lichtbild - 12.000 Euro Belohnung


Eine Serie von Banküberfällen im Zeitraum von Mai 2016 bis November 2017 beschäftigt derzeit die Kriminalpolizeidienststellen Erding, Fürstenfeldbruck und München. Die Ermittler gehen davon aus, dass ein und derselbe bislang unbekannte Täter in diesem Zeitraum sieben Bankfilialen überfiel. » mehr

11.05.2018, PP Oberbayern Nord

 

Öffentlichkeitsfahndung nach Ladendiebstahl

REGEN. Unbekannter entwendet in einem Sportgeschäft während der Geschäftszeiten insgesamt drei Paar Ski und vier Paar Skischuhe im Gesamtwert von rund 4400.- Euro. Nach dem Diebstahl entfernte sich der Täter in unbekannte Richtung. » mehr

08.11.2017, PP Niederbayern

  unbekannter Täter

Kripo Coburg veröffentlicht Fahndungsfotos zu tätlichem Übergriff

Nach dem tätlichen Übergriff auf einen 41-jährigen Mann am Montag, 23. Oktober 2017, in Lichtenfels, bitten die Ermittler der Kriminalpolizei Coburg mit Fahndungsfotos um Hinweise zur Identität der beiden unbekannten Täter. » mehr

22.05.2018, PP Oberfranken

  Unbekannte Täter

Übergriff auf junge Frau - Kripo veröffentlicht Phantombild

Mit einem Phantombild sucht die Kriminalpolizei Coburg aktuell nach dem unbekannten Mann, der am frühen Abend des 19. Oktober 2017 eine junge Frau auf dem Friedhof angegriffen hatte. Die Beamten bitten die Bevölkerung weiterhin um Mithilfe. » mehr

09.05.2018, PP Oberfranken

 

Fahndungsplakate und jeweils 3.000 Euro Belohnung nach bewaffneten Raubüberfällen in Furth im Wald

FURTH I. WALD. Durch Fahndungsplakate und Belohnungen in Höhe von jeweils 3.000 Euro erhoffen sich Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg neue Hinweise nach zwei bewaffneten Raubüberfällen im Frühjahr 2017.

Trotz intensiver kriminalpolizeilicher Ermittlungen gelang es bislang nicht, zwei bewaffnete Raubüberfälle in Furth im Wald aufzuklären. » mehr

11.04.2018, PP Oberpfalz

 

Öffentlichkeitsfahndung der Kripo Landshut nach falschen Polizeibeamten

TEUGN, LKRS. KELHEIM: Am Dienstag, 11.07.2017 gaben sich drei bislang unbekannte Männer als Polizeibeamte aus und verschafften sich auf diese Weise Zutritt zum Wohnhaus eines 56-jährigen Mannes. Das Trio erbeutete anschließend Schmuck, Goldbarren und Münzen in Höhe eines mittleren sechsstelligen Betrages. Nach dem Diebstahl flüchteten die Männer mit einem Ford Focus mit Nürnberger Kennzeichen. » mehr

30.08.2018, PP Niederbayern

 
Serie von Banküberfällen beschäftigt die Kriminalpolizei - Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - 5000.- Euro Belohnung ausgesetzt

Eine Serie von Banküberfällen im Zeitraum von Juni 2016 bis Juni 2017 beschäftigt derzeit die Kriminalpolizeien in Erding und Fürstenfeldbruck. Die Ermittler vermuten, dass ein und derselbe bislang unbekannte Täter in diesem Zeitraum fünf Bankfilialen überfiel. » mehr

16.07.2018, PP Oberbayern Nord

 

Zwei Bankfilialen überfallen - Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild

Zur Mittagszeit des 09.06.17 überfiel ein unbekannter bewaffneter Mann zwei Bankfilialen in Kirchdorf und Kranzberg kurz hintereinander. Der flüchtige Täter erbeutete mehrere tausend Euro Bargeld. Personen wurden nicht verletzt. Mit der Veröffentlichung eines Lichtbildes intensiviert die Kripo Erding die Fahndung nach dem Bankräuber. » mehr

04.07.2018, PP Oberbayern Nord

 

Raubüberfall auf Spielhalle in Leutershausen

Am 23.05.2017 überfiel ein maskierter Mann die Spielhalle "Playpoint" in Leutershausen (Lkrs. Ansbach). » mehr

02.08.2018, PP Mittelfranken

 

Raubüberfall auf Tankstelle - Die Kriminalpolizei Hof bittet um Hinweise

Ein bislang unbekannter Täter entkam am späten Sonntagabend (09.04.2017) nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle mit mehreren hundert Euro. Eine Fahndung verlief bisher ohne Ergebnis. Die Kripo Hof bittet im Rahmen der Ermittlungen um die Mithilfe der Bevölkerung. » mehr

09.05.2018, PP Oberfranken

 

Banküberfall- Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild

Am Donnerstag, 06.04.2017, gegen 12 Uhr mittags, wurde eine Bankfiliale in Hattenhofen überfallen.
» mehr

16.07.2018, PP Oberbayern Nord

 

Öffentlichkeitsfahndung nach Raub auf Juweliergeschäft – Neuhausen

Am Donnerstag, 24.03.2016, gegen 10.50 Uhr, betraten zwei unbekannte Männer einen Goldschmiedeladen in München in der Leonrodstraße. Zu dieser Zeit befanden sich zwei Angestellte mit dem Inhaber in der Werkstatt des Ladens. Einer der beiden Täter ging sofort in die Werkstatt, drohte mit einem Messer und forderte Geld. » mehr

03.05.2017, PP München

  Öffentlichkeitsfahndung  nach Raub auf Juweliergeschäft – Neuhausen

Verdacht des sexuellen Missbrauchs eines Kindes in S-Bahn

Mammendorf, Maisach, Lkrs. Fürstenfeldbruck, 17.02.2017

Ein bislang unbekannter Mann führte am Dienstag, 22.11.2016, zwischen 16.04 Uhr und 16.09 Uhr, in der S-Bahn von Mammendorf nach Maisach sexuelle Handlungen an sich durch, dabei saß ihm ein 13-jähriger Junge gegenüber. Der Unbekannte stieg anschließend am Bahnhof Maisach aus.

Vom Täter liegen Videoaufnahmen aus der S-Bahn vor, mit deren Hilfe nun öffentlich nach dem Mann gefahndet wird. » mehr

22.08.2018, PP Oberbayern Nord

 

Öffentlichkeitsfahndung nach Gartenhauseinbrecher

Seit mehreren Monaten bricht ein bislang unbekannter Täter zu unregelmäßigen Zeiten in Gartenhäuser Freisinger Kleingartenanlagen insbesondere entlang der Bahnlinie ein.
» mehr

21.08.2018, PP Oberbayern Nord

 

Überfall auf die Sparkasse Bernhardswald

BERNHARDSWALD, LKR. REGENSBURG. Wie berichtet, hatte ein Unbekannter am 10.09.2014 kurz vor 18.00 Uhr (kurz vor Geschäftsschluss) die Sparkasse in Bernhardswald betreten und um ein Beratungsgespräch gebeten, das ihm die 27-jährige Filialleiterin auch gewährte. » mehr

12.01.2017, PP Oberpfalz

  Foto: wer kann Hinweise geben?

Diebstahl einer Geldbörse mit anschließender Geldabhebung

FREISING UND GAIMERSHEIM, LKRS EICHSTÄTT. Ein bislang unbekannter Täter entwendete in einem Freisinger Lebensmittelmarkt einer Frau die Geldbörse mit EC-Karten und Bargeld und hob unmittelbar im Anschluss daran an einem Geldautomaten weiteres Bargeld vom Konto der Frau ab. Zudem stellte sich heraus, dass der Täter im Sommer 2016 in gleicher Weise in Gaimersheim, Lkrs. Eichstätt, aktiv war. » mehr

04.07.2018, PP Oberbayern Nord

 

Raubüberfall auf Tankstelle - Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild

Wie berichtet, überfiel ein bislang unbekannter Täter am 05.12.2016, um 01.35 Uhr, eine Tankstelle in der Römerstraße und flüchtete unerkannt. Nach Auswertung der Überwachungskamera fahndet die Kripo jetzt mit einem Lichtbild nach dem Unbekannten und bittet weiter um Zeugenhinweise. » mehr

04.07.2018, PP Oberbayern Nord

 

Öffentlichkeitsfahndung nach Sexualdelikt in Wallersdorf

WALLERSDORF, LKRS. DINGOLFING-LANDAU. Wie bereits am 22.09.2016 berichtet, stellte sich ein bislang unbekannter männlicher Täter am Mittwoch (21.09.2016) gegen 10.25 Uhr einer 82-jährigen Fahrradfahrerin auf Höhe des Grabenweges in Wallersdorf in den Weg und hinderte sie an der Weiterfahrt. » mehr

23.05.2018, PP Niederbayern

 

Lichtbildfahndung nach Raubüberfall

STARNBERG. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck fahndet nun mit einem Lichtbild nach einem Tatverdächtigen, der am 28.08.2016 einer Starnberger Rentnerin die Handtasche raubte.
» mehr

04.05.2018, PP Oberbayern Nord

 

Bamberger Polizei fahndet nach unbekanntem Ladendieb

BAMBERG. Bei der Fahndung nach einem bislang unbekannten Dieb bittet die Bamberger Polizei um Mithilfe der Bevölkerung. Der Mann entwendete Ende Mai mehrere hochwertige Parfums aus einem Drogeriemarkt in der Innenstadt und konnte flüchten.

» mehr

09.05.2018, PP Oberfranken

  Unbekannter Täter

Reifenstecher im Gemeindebereich Neufahrn - 1.000 € Belohnung ausgesetzt

Zwischen Januar und August 2016 wurden im Gemeindegebiet Neufahrn an insgesamt 60 Fahrzeugen die Reifen zerstochen. Der Gesamtschaden beträgt ca. 10.000 Euro. Die Polizei Neufahrn hat nun eine Plakataktion gestartet und eine Belohnung von 1.000 Euro für Hinweise, die zur Klärung der Straftaten führen, ausgesetzt.
» mehr

18.04.2018, PP Oberbayern Nord

  Fahndungsplakat

Phantombildfahndung - Hotelangestellte überfallen und schwer verletzt

Die Kriminalpolizei Erding bittet die Bevölkerung nochmals um Mithilfe bei der Klärung des versuchten Tötungsdeliktes vom vergangenen Sonntag, 24.07.2016, das sich um 07.55 Uhr in Hallbergmoos in der Karlstraße ereignet hat.
» mehr

06.08.2018, PP Oberbayern Nord

 

Lichtbildfahndung nach unbekanntem Betrüger - ca. 120.000 Euro Vermögensschaden

Nach einem überregional agierenden, bislang unbekanntem Dieb und Betrüger, fahndet die Polizei mit einem Lichtbild aus einer Überwachungskamera einer Bank in Freising. » mehr

16.07.2018, PP Oberbayern Nord

 

Bewaffneter Raubüberfall auf Bankfiliale - Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild

Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Bankfiliale, entkam der Täter unerkannt mit mehreren tausend Euro Beute. » mehr

04.07.2018, PP Oberbayern Nord

 

Gelddiebstahl aus Tresor

GRÄFENBERG, LKR. FORCHHEIM. Am Donnerstag den 12.05.2016, gegen 13:30 Uhr wurde von einem unbekannten Täter ein höherer vierstelliger Geldbetrag aus einem Tresor in einem Büro in der Straße »Jägersberg« entwendet. » mehr

18.07.2018, PP Oberfranken

  Unbekannter Täter

Nürnberg: Öffentlichkeitsfahndung nach Tritten gegen den Kopf

Bereits Anfang November 2015 (11.11.2015) kam es in der Nürnberger Innenstadt zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, in deren Verlauf das Opfer (39) mehrfach gegen den Kopf getreten und dabei schwer verletzt wurde. Vom Täter fehlt bislang jede Spur. » mehr

22.06.2018, PP Mittelfranken

  Unbekannter Täter

Lichtbildfahndung nach Fahrzeugdieb

Am 23.10. des vergangenen Jahres verschwand aus dem Mietwagen-Parkhaus am Flughafen München ein BMW 640 Cabrio im Zeitwert von rund 80 000 Euro. Die Polizei fahndet mit Lichtbild nach einem bislang unbekannten Täter.
» mehr

04.07.2018, PP Oberbayern Nord

 

Fahndung nach Banküberfall in München/Allach

Am Mittwoch, 18.05.2016, gegen 14.50 Uhr betrat ein mit Baseballcap und dunkler Brille teilmaskierter Täter die Filiale einer Bank in der Mannertstraße. » mehr

30.11.2017, PP München

  Fahndung nach Banküberfall in München/Allach

Waldkraiburg - entwendete Kz. MÜ-ZH 35 auf evtl. entwendeten Pkw angebracht

WALDKRAIBURG - Geschädigter teilt Diebstahl beider Kennzeichen seines Pkw mit. Er stellte das Fahrzeug am 23.12.2015 am Penny Parkplatz ab. Bei der Rückkehr am 27.12.2015 stellte er das Fehlen der Kennzeichen fest.
Am 24.12.2015 wurde das Kz. in Baden Württemberg, angebracht an einem Pkw VW Touran, auf der A8 in FR Karlsruhe geblitzt. » mehr

04.10.2017, PP Oberbayern Süd

  UBT

Teil der Ohrmuschel abgebissen

Die Ermittler der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte suchen im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung nach einem Tatverdächtigen, der im September 2015 einem 56-Jährigen nach einem Streit einen Teil des Ohres abgebissen haben soll. » mehr

29.03.2018, PP Mittelfranken

  Unbekannter Täter

Versuchtes Tötungsdelikt wird neu aufgerollt - Wer kann Hinweise zum abgebildeten Koffer / Phantombild geben?

Am 07.12.1995 war ein damals 54-jähriger Ladenbesitzer eines An- und Verkaufsgeschäftes in der Gärtnerstraße, Stadtteil Gärten hinter der Veste, Opfer eines versuchten Tötungsdeliktes geworden. Die Mordkommission der Nürnberger Kriminalpolizei rollt den Fall neu auf (OTS-Nr. 763 vom 17.04.2015 und Nr. 429 vom 01.03.2016). » mehr

11.09.2018, PP Mittelfranken

  Phantombild

Manipulation an Geldautomaten in Nürnberg - Fahndungsbilder

Wie mit ots-Meldungen 1217, 1256 und 275 berichtet kam es in den Monaten Mai 2015 und Juni 2015 zu Manipulationen an Geldautomaten in Nürnberger Geldinstituten. Nach der Ausstrahlung der Sendung "Aktenzeichen XY" am Mittwoch (10.02.2016) werden nun nochmals Fahndungsbilder veröffentlicht. » mehr

29.08.2018, PP Mittelfranken

 

Bewaffneter Raubüberfall auf Supermarkt - Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern

KIRCHSEEON, Lkrs. Ebersberg, 04.02.2016. Drei mit einer Handfeuerwaffe bewaffnete Täter haben am Mittwochabend in Kirchseeon einen Supermarkt überfallen und dabei mehrere tausend Euro erbeutet. » mehr

21.08.2018, PP Oberbayern Nord

  Fahndungsfoto

Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesbande im Raum Ingolstadt und Pfaffenhofen

Die Polizeiinspektionen Ingolstadt und Pfaffenhofen fahnden nach einer Diebesbande, die in Manching in einer Tankstelle und in Pfaffenhofen in einem Supermarkt Geld gestohlen haben. » mehr

19.02.2018, PP Oberbayern Nord

 

EC-Kartendiebstahl aus Wohnung – Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild

Am Nachmittag des 07.07.2015 gelangte ein unbekannter Täter durch die Hauseingangstüre in ein Wohnhaus in Utting am Ammersee und entwendete dort eine Geldbörse sowie eine Lederumhängetasche. In der Geldbörse befanden sich u.a. diverse EC-Karten sowie Bargeld i. H. v. ca. 250,- Euro. » mehr

14.12.2016, PP Oberbayern Nord

 
Unbekannte überfielen Discounter in Nürnberg Tafelhof - Öffentlichkeitsfahndung mit Bild

Am frühen Freitagnachmittag (23.10.2015) überfielen zwei Unbekannte einen Discounter im Stadtteil Tafelhof und flüchteten anschließend. Jetzt fahndet die Polizei mit Bildern nach den zwei Tatverdächtigen. » mehr

16.05.2018, PP Mittelfranken

  Tatdverdächtige

Wertvoller antiker Pokal entwendet - Kripo sucht Diebes-Duo

Am 10. Juli 2014 wurde aus einem Bamberger Antiquitätengeschäft der sogenannte "Nautiluspokal" von zwei unbekannten Täterinnen entwendet. » mehr

15.06.2018, PP Oberfranken

  Unbekanntes Diebes-Duo

Sexuelle Nötigung im Fürther Stadtwald - Phantombild und Fahndungsaufruf

Wie berichtet (Pressemeldung Nr. 1218 vom 25.06.2015), nötigte am Abend des 24.06.2015 im Fürther Stadtwald ein unbekannter Mann eine junge Frau sexuell und flüchtete anschließend. Von dem Täter fehlt weiterhin jede Spur, deshalb veröffentlicht jetzt die Polizei ein Phantombild mit Fahndungsaufruf. » mehr

29.03.2018, PP Mittelfranken

  Phantombild des unbekannten Täters

Öffentlichkeitsfahndung nach einem dreisten Diebestrio

MARKT INDERSDORF. In einem dreisten Fall von Diebstahl, der sich bereits im Juli in Markt Indersdorf ereignete, veröffentlicht die Polizeiinspektion Dachau nach Erwirkung eines erforderlichen Gerichtsbeschlusses nun Bilder der Tatverdächtigen und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. » mehr

22.03.2017, PP Oberbayern Nord

 
Überfall auf Discounter-Filiale in Erlangen-Büchenbach

Am 27.08.2015 überfiel ein unbekannter Mann eine Discounter-Filiale in Erlangen-Büchenbach. Ihm gelang die Flucht.
» mehr

12.09.2018, PP Mittelfranken

  Unbekannter Täter

Versuchter Banküberfall in Wörnitz – hier Fahndungsbilder

WÖRNITZ (Lkrs. Ansbach). Wie bereits berichtet versuchte am 10.07.2015 ein bislang unbekannter Mann eine Bankfiliale in Wörnitz (Lkrs. Ansbach) zu überfallen. Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei veröffentlicht nun Bilder des Täters. » mehr

16.08.2018, PP Mittelfranken

 
Unbekannte Geldabheberin - Öffentlichkeitsfahndung der PI Schrobenhausen

Mit einem Lichtbild aus der Überwachungskamera fahndet die Polizei Schrobenhausen nach einer bislang unbekannten EC-Kartendiebin. » mehr

16.07.2018, PP Oberbayern Nord

 

Exhibitionist in S-Bahn aufgetreten – Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild

Am Vormittag des 05.01.2015 trat ein Exhibitionist in der S-Bahn, S 4, zwischen Ebersberg und Haar, gegenüber einem Mädchen auf. Die Kripo Erding veröffentlicht ein Lichtbild des Tatverdächtigen und hofft auf Zeugenhinweise zu der Person. » mehr

18.04.2017, PP Oberbayern Nord

 

Diebstahl von Überweisungsträgern aus Bankbriefkästen

INGOLSTADT. Der mutmaßliche Dieb von Überweisungsträgern aus Bankbriefkästen in der Goethe - und Ludwigstraße wurde bei einem der Briefkastenaufbrüchen durch die Videokamera der Bank aufgezeichnet. » mehr

22.09.2014, PP Oberbayern Nord

 

Öffentlichkeitsfahndung nach rabiatem Ladendieb

Wie bereits am 13.06.2014 berichtet ereignete sich in einem Supermarkt an der Hohenwarter Straße ein Ladendiebstahl bei dem der Täter während der Flucht die schwangere Inhaberin umstieß und dabei leicht verletzte. Von dem ca. 25-jährigen Täter konnten Bilder einer Übewachungskamera ausgewertet werden und liegen nun zur Öffentlichkeitsfahndung vor. Auffällig ist insbesondere eine längliche, nicht näher identifizierbare Tätowierung auf dem linken Unterarm. Personen, die eventuelle Hinweise auf den Dieb geben können werden gebeten sich bei der Polizei Pfaffenhofen unter 08441/8095-0 zu melden. » mehr

16.09.2015, PP Oberbayern Nord

 

Junge Mutter mit Kleinkind flüchtet vor Exhibitionisten - Lichtbildveröffentlichung eines Tatverdächtigen

Eine unliebsame Begegnung mit einem Exhibitionisten hatte am gestrigen Donnerstag, 22.05.14, eine junge Frau mit ihrem Kleinkind. Bei Recherchen in den Geschäften und Märkten im Umfeld des Tatorts konnten die Ermittler schließlich ein Lichtbild bekommen. » mehr

12.07.2016, PP Oberbayern Nord

 

Versuchter Raubüberfall auf Geldinstitut

Am Dienstagnachmittag (11.09.2013) betrat ein unbekannter Täter ein Geldinstitut im Nürnberger Osten und versuchte Geld zu erpressen. Ohne Beute flüchtete der Mann. » mehr

13.07.2018, PP Mittelfranken

 

Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach schwerem Raub

GRAFENTRAUBACH, LABERWEINTING, LKR. STRAUBING. Wie bereits berichtet, beraubten Unbekannte am Freitag (07.03.2014) ein Ehepaar in deren Einfamilienhaus. » mehr

24.09.2014, PP Niederbayern

 

Brutaler Raubüberfall auf Juwelier in Bad Endorf

BAD ENDORF, LKR. ROSENHEIM
Am Montag, 18.06.2012, wurde zwischen 18:00 und 18:30 Uhr im Ortskern ein Juweliergeschäft überfallen.
Zwei vermutlich aus Osteuropa stammende Männer verletzten den 39-jährigen Geschäftsinhaber lebensgefährlich und entwendeten Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. » mehr

29.01.2018, PP Oberbayern Süd

 

Fahndung nach Raubüberfall in Wohnung - Phantombildveröffentlichung

Im Zusammenhang mit dem Raubüberfall auf eine 52-jährige Hausfrau in Kirchseeon fahndet die Kriminalpolizei Erding nun mit einem Phantombild nach einem der Täter.

Das BLKA hat für sachdienliche Hinweise die zur Ergreifung des Täters führen 2000,- Euro Belohnung ausgesetzt.

» mehr

28.09.2017, PP Oberbayern Nord

 

Doppelmord an holländischem Ehepaar auch nach fast 20 Jahren noch ungeklärt

LKR. TRAUNSTEIN / NÜRNBERG.
Eines der brutalsten Verbrechen, das je im Dienstbereich der Polizeidirektion Traunstein begangen wurde, ist auch nach fast 20 Jahren noch ungeklärt. Ein unbekannter Täter tötete im Frühjahr 1997 bei Litzlwalchen im Landkreis Traunstein ein holländisches Ehepaar. Trotz jahrelanger intensiver Anstrengungen konnten die Beamten der Kripo Traunstein den Täter bisher nicht identifizieren.

» mehr

08.02.2018, PP Oberbayern Süd

 
Versuchtes Tötungsdelikt zum Nachteil des Leiters der Polizeidirektion Passau, Polizeidirektor Alois Mannichl

PASSAU. Der Leiter der Polizeidirektion Passau, Polizeidirektor Alois Mannichl, wurde am Samstag, 13.12.2008, gegen 17.30 Uhr, von einer bislang unbekannten männlichen Person vor seinem Anwesen mit einem Messer niedergestochen. » mehr

12.09.2017, PP Niederbayern

 
Doppelmord an zwei Prostituierten noch ungeklärt

HOF. Trotz intensivster Anstrengungen konnten die Beamten der Hofer Kripo den Täter bisher nicht identifizieren. » mehr

21.02.2018, PP Oberfranken

 

Mord an Stefan Pecher

Stefan Pecher (22) wurde am Freitag, 10.05.96, gegen 06.00 Uhr, tot in seinem roten zweisitzigen Pkw Honda Civic, der in der Garageneinfahrt des Anwesens Blutenburgstraße 120 stand, aufgefunden.
» mehr

03.05.2017, PP München

  Stefan Pecher

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen