Polizei Bayern » PP Schwaben Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

27.07.2021, PP Schwaben Nord


Polizeibericht - Die Tagesthemen (27.07.2021)

--- Augsburg Report ---

01: Zwei Schülerinnen auf Diebestour
02: Fahrräder entwendet
03: Staubsaugerautomat aufgehebelt
04: Unfallflucht: Zeugen gesucht
05: Scheibe an Pkw eingeschlagen
06: Ungewöhnlicher Verkehrsunfall
07: Bei Einkauf Handtasche entwendet

--- Regional Report ---

08: Nach Unfall geflüchtet: Zeugen gesucht
09: Nach Unfall Zeugen gesucht
10: Alkoholisiert im Supermarkt
11: Alkoholfahrt: Unfälle und verletzte Polizeibeamte
12: Versuchter Einbruch in Postfiliale
13: Gaststätteneinbruch



--- AUGSBURG ---



01: Zwei Schülerinnen auf Diebestour
Innenstadt -
Am Montagnachmittag (26.07.2021) versuchten zwei Mädchen im Alter von 12 und 13 Jahren mehrere Gegenstände aus einem Elektronikfachmarkt am Willy-Brandt-Platz zu entwenden. Hierbei wurden sie jedoch von einem Zeugen ertappt und festgehalten. Die Kinder gaben hiernach zu, auch in anderen umliegenden Geschäften Bekleidung und dergleichen entwendet zu haben. Bei ihnen konnte Diebesgut in Höhe von über 180 Euro aufgefunden werden.
Die Mädchen wurden nach der Sachverhaltsaufnahme ihren Eltern übergeben.


02: Fahrräder entwendet
Spickel-Herrenbach -
In der Nacht von Sonntag (25.07.2021) auf Montag (26.07.2021), zwischen 18:00 Uhr und 07:45 Uhr, wurden aus dem Innenhof eines Anwesens in der Gentnerstraße zwei hochwertige Mountainbikes der Marke Cube entwendet. Für den Diebstahl mussten der oder die Täter ein zwei Meter hohes Gartentor überwinden. Die Räder haben einen Wert von zusammen 2.900 Euro.
Hinweise bitte an die PI Augsburg Süd unter der Telefonnummer 0821/323-2710.


Hochzoll -
In der Zeit von Sonntag (25.07.2021), 20:00 Uhr, auf Montag (26.07.2021), 11:00 Uhr, wurde aus einem Fahrradständer in der Innsbrucker Straße ein versperrtes Mountainbike der Marke Trek entwendet. Das Fahrrad hat ein Wert von ca. 400 Euro.
Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter der Telefonnummer 0821/323-2310.


03: Staubsaugerautomat aufgehebelt
Kriegshaber -
In der Nacht von Sonntag (25.07.2021) auf Montag (26.07.2021), zwischen 23:00 Uhr und 11:00 Uhr, hebelte ein unbekannter Täter einen Staubsaugerautomaten an einer Tankstelle am Kobelweg auf. Da der Täter jedoch nicht an die Geldkassette gelangte, machte er zwar keine Beute, hinterließ aber einen Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.
Hinweise bitte an die PI Augsburg 6 unter der Telefonnummer 0821/323-2610.


04: Unfallflucht: Zeugen gesucht
Lechhausen -
In der Zeit von 08:40 Uhr bis 18:10 Uhr wurde am Montag (26.07.2021) ein am rechten Fahrbahnrand geparkter Pkw BMW in der Waterloostraße (auf Höhe der 20er Hausnummern) angefahren und beschädigt. Am BMW entstanden hierbei am linken Kotflügel und der Stoßstange mehrere Kratzer. Der Sachschaden wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt.
Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter der Telefonnummer 0821/323-2310.


05: Scheibe an Pkw eingeschlagen
Oberhausen -
Am Montag (26.07.2021) wurde in der Zeit von 06:00 Uhr bis 15:30 Uhr an einem in der Weiherstraße geparkten Pkw BMW von einem Unbekannten die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen. Aus dem Pkw wurde jedoch nichts entwendet.
Hinweise bitte an die PI Augsburg 5 unter der Telefonnummer 0821/323-2510.


06: Ungewöhnlicher Verkehrsunfall
Oberhausen -
Am Montag (26.07.2021) kam es gegen 13:15 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle Eschenhof zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall. Bei der Einfahrt einer Straßenbahn trat eine 74-jährige Frau mit ihrem Rollator zu weit nach vorne, wobei eine Kiste, welche auf dem Rollator abgestellt war, an der noch fahrenden Straßenbahn hängen blieb und dadurch die Frau zu Fall brachte. Die 74-Jährige wurde hierbei leicht verletzt und vor Ort erstversorgt.


07: Bei Einkauf Handtasche entwendet
Lechhausen -
Am Montag (26.07.2021) um 14:00 Uhr kam es auf dem Norma-Parkplatz in der Stätzlinger Straße zu einem Diebstahl einer Handtasche. Die 77-jährige Geschädigte war gerade dabei, ihren Einkauf in den Pkw zu verladen, als ein unbekannter Täter die im Einkaufswagen abgelegte Handtasche samt Geldbörse und diversen Ausweisdokumenten entwendete.
Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter der Telefonnummer 0821/323-2310.


- - - REGIONALES - - -



08: Nach Unfall geflüchtet: Zeugen gesucht
Stadtbergen -
Am Montag (26.07.2021) wurde in der Zeit von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr auf einem Parkplatz in der Boschstraße ein Pkw Citroen durch ein unbekanntes Fahrzeug auf der linken Fahrzeugseite beschädigt.
Es entstand ein Streifschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.


09: Nach Unfall Zeugen gesucht
Autobahn A8 -
Am Montag (26.07.2021) befuhr eine 24-jährige Pkw-Fahrerin zwischen den Anschlussstellen Neusäß und Adelsried den rechten Fahrstreifen der Autobahn A8 (Fahrtrichtung Stuttgart), als plötzlich an ihrem Pkw ein Reifen platzte. Die Fahrerin verlor daraufhin die Kontrolle über ihren Skoda und prallte zunächst ganz links gegen Betongleitwand und schleuderte danach über die Fahrbahn zurück auf den rechten Fahrstreifen. Dort blieb das Fahrzeug quer zur Fahrbahn liegen. Die Fahrerin und ihr Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt und ins Uniklinikum Augsburg verbracht. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.

Am Pkw Skoda konnte auf der rechten Fahrzeugseite ein frischer Schaden festgestellt werden, welcher mit dem Unfallhergang nicht in Einklang zu bringen ist. Es besteht die Vermutung, dass der Pkw beim Schleudern noch ein weiteres Fahrzeug beschädigt haben könnte.

Zeugen oder Geschädigte des Unfalls werden deshalb gebeten sich bei der Autobahnpolizei in Gersthofen unter der Telefonnummer 0821/323-1910 zu melden.


10: Alkoholisiert im Supermarkt
Mering -
Am Montag, den 26.07.2021, gegen 10:50 Uhr, schrie ein 45-Jähriger in einem Supermarkt in der Holzgartenstraße umher. Außerdem verhielt er sich aggressiv gegenüber anderen Kunden des Einkaufsmarktes. Die eingesetzte Streife konnte den 45-Jährigen aus dem Supermarkt verbringen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 3,66 Promille, weshalb er im Anschluss aufgrund der starken Alkoholisierung in Polizeigewahrsam genommen wurde.


11: Alkoholfahrt: Unfälle und verletzte Polizeibeamte
Möttingen -
Ein 38-jähriger Autofahrer fiel zunächst in Großelfingen auf, als er gegen einen Baum fuhr. Ein Zeuge verständigte daraufhin die Polizei. Dies nahm der 38-Jährige als Anlass, um von der Unfallstelle zu flüchten.
Am Bahnübergang kam er dann auf die Gegenfahrbahn, so dass eine 42-jährige Pkw-Fahrerin nur durch eine Vollbremsung und einem Ausweichmanöver eine Kollision verhindern konnte. Der 38-Jährige übersteuerte dabei und kam rechts von der Fahrbahn ab, wobei eine Bahnbake und ein Leitpfosten beschädigt wurden.
Anschließend fuhr er zu einer Tankstelle, legte dort einen kurzen Einkaufsstopp ein, um dann anschließend auf der Romantischen Straße weiter zu fahren. Dort konnte er von der Polizei nach mehreren Anhalte-Versuchen letztendlich gestoppt werden. Trotzdem versuchte er nach der Anhaltung weiterzufahren.
Einer der Beamten verletzte sich dabei, als er versuchte bei dem noch rollenden Pkw den Fahrzeugschlüssel abzuziehen, der andere Beamte wurde durch das rollende Fahrzeug leicht an der Hüfte verletzt.
Wie hoch der Alkoholwert des Mannes ist, wird die durchgeführte Blutentnahme zeigen. Sein Führerschein wurde sichergestellt und sein nicht mehr fahrtüchtiges Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 4.600 Euro. Der Autofahrer wird nun wegen aller im Raum stehender Delikte angezeigt.


12: Versuchter Einbruch in Postfiliale
Diedorf -
Im Tatzeitraum von Samstag, 24.07.2021, 13.15 Uhr bis Montag, 26.07.2021, 08.30 Uhr, hatten unbekannte Täter versucht in die Postfiliale an der Hauptstraße in Diedorf zu gelangen. Sie versuchten mit einem unbekannten Werkzeug die massive Stahltüre an der Südostseite des Gebäudes aufzuhebeln. Der Versuch scheiterte an der qualitativ hochwertigen Tür, aber es wurde dabei ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro verursacht.


13: Gaststätteneinbruch
Aichach -
Zwischen Samstag, 24.07.2021, 23:00 Uhr, und Montag, 26.07.2021, 15:00 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Terrassentüre einer Gaststätte in der Donauwörther Straße auf. Im Büroraum der Gaststätte brachen sie brachial einen Möbeltresor von der Wand und entwendeten diesen samt Inhalt (Bargeld im mittleren vierstelligen Eurobereich). Der Sachschaden dürfte sich nach ersten Erkenntnissen im eher unteren dreistelligen Eurobereich bewegen.
Hinweise werden an die Polizei Aichach, Tel.: 08251/8989-0 erbeten.

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Bürger-Infoportal
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen