Polizei Bayern » PP Schwaben Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

23.02.2021, PP Schwaben Nord


Polizeibericht - Die Tagesthemen (23.02.2021)

--- Augsburg Report ---

01: Auseinandersetzung zwischen Jugendgruppen
02: Pkw beschädigt

--- Regional Report ---

03: Radfahrer gesucht
04: Unbekannter beschädigt Waschanlage


Augsburg Report


01: Auseinandersetzung zwischen Jugendgruppen
Kriegshaber - Am gestrigen Abend (22.02.2021), gegen 19.00 Uhr, teilten Passanten im Bereich des Reese-Parks eine lautstarke Auseinandersetzung zwischen größeren Jugendgruppen mit. Im Laufe der Auseinandersetzung wurden drei Personen im Alter von 14 bis 18 Jahren verletzt. Hier soll auch ein Messer im Spiel gewesen sein. Zwei Personen erlitten Stichverletzungen und wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Verletzungen waren alle samt nicht lebensgefährlich.

Durch die Polizei wurden Fahndungsmaßnahmen zur Absuche der Parkanlage und des umliegenden Bereichs eingeleitet. Hierbei beteiligten sich mehrere Streifen und ein Polizeihubschrauber.

Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Augsburg übernommen. Hierzu wurde eine Ermittlungsgruppe eingerichtet. Anlass und Hintergründe der Auseinandersetzung sind derzeit Bestandteil der laufenden Ermittlungen.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Augsburg unter 0821/323-3810 entgegen.


02: Pkw beschädigt
Lechhausen - In der Zeit vom 19.02.2021, 16.00 Uhr, bis zum 20.02.2021, 10.00 Uhr, war der schwarze BMW eines 27-Jährigen in der Bülowstraße 14 geparkt. Durch einen Unbekannten wurde die linke Fahrzeugseite, vermutlich mit einem spitzen Gegenstand, verkratzt. Der Sachschaden wird mit 500 Euro beziffert.

Hinweise zur Sachbeschädigung nimmt die PI Augsburg Ost unter 0821/323-2310 entgegen.


Regional Report



03: Radfahrer gesucht
Königsbrunn - Am gestrigen Montag, 22.02.2021, befuhr eine 72-jährige Frau mit ihrem Pkw um 18.35 Uhr die Schwabenstraße in nördlicher Richtung. Als sie nach links in die Raiffeisenstraße einbog, übersah sie auf dem entlang der Schwabenstraße führenden Radweg einen entgegenkommenden Radfahrer, so dass es zu einem Zusammenstoß kam. Der Mann setzte sich allerdings sofort wieder auf sein Rad und fuhr einfach weiter.

Die Polizei Bobingen sucht nun diesen Mann, der wie folgt beschrieben wurde: circa 45 Jahre, circa 175 cm, kräftige Statur, kurze braune Haare. Es ist anzunehmen, dass der Radfahrer bei dem Unfall verletzt wurde. An dem Pkw entstand ein Sachschaden von circa 2.500 Euro.

Hinweise bitte unter der Tel. 08234/9606-0 an die Polizeiinspektion Bobingen.


04: Unbekannter beschädigt Waschanlage
Gersthofen - Am Samstag benutzte ein Autofahrer gegen 12.00 Uhr eine Waschanlage an der Andreas-Schmid-Straße. Während des Reinigungsvorganges, bei welchem die Fahrzeuge mittels eines Förderbandes durch die Anlage gezogen werden, legte der Autofahrer den Rückwärtsgang ein und stieß in der Waschstraße zurück. Hierbei fuhr er gegen die Aufhängung eines Walzentrockners, der daraufhin abbrach. Der Verursacher flüchtete. Er hinterließ einen Schaden von circa 3.000 Euro.

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen