Polizei Bayern » PP Schwaben Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

22.02.2021, PP Schwaben Nord


Polizeibericht - Die Tagesthemen (22.02.2021)

--- AUGSBURG ---

01: Radfahrer unter Alkoholeinfluss
02: Unfallfluchten
03: Sachbeschädigung an Pkw

--- REGIONAL ---

04: „Angrillen“ führt zu Brand und Feuerwehreinsatz



--- AUGSBURG ---



01: Radfahrer unter Alkoholeinfluss
Innenstadt -
Am 21.02.2021, um 13.30 Uhr, fiel ein aggressiver und alkoholisierter Radfahrer am Leonhardsberg auf. Die Beamten konnten beim Eintreffen deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 37-jährigen Radfahrer über 3 Promille. Der uneinsichtige Radfahrer beleidigte die eingesetzten Beamten und widersetzte sich leicht. Letztendlich konnte eine Blutentnahme durchgeführt werden. Aufgrund der hohen Alkoholisierung und Aggressivität, wurde der 37-Jährige in Gewahrsam genommen.
Den Mann erwartet nun unter anderem ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.


02: Unfallfluchten
Hochfeld -
In der Zeit vom 19.02.2021, 13.00 Uhr, bis zum 20.02.2021, 14.00 Uhr, wurde ein in der Von-Richthofen-Straße (Bereich der 20er-Hausnummern) geparkter weißer VW durch ein unbekanntes Fahrzeug touchiert. Am VW wurde der linke Außenspiegel beschädigt. Der Sachschaden wird mit 250 Euro beziffert.

Hinweise zur Unfallflucht werden durch die PI Augsburg Süd unter 0821/323-2710 erbeten.


Göggingen -
Am vergangenen Samstag (20.02.2021), in der Zeit von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr, war der graue Ford eines Augsburgers auf dem Parkplatz der Marktkauf-Filiale in der Bergiusstraße 1 geparkt. Vermutlich beim Ausparken wurde der Pkw durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Der Sachschaden an der rechten Fahrzeugseite wird auf 800 Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise zum Unfall nimmt die PI Augsburg Süd unter 0821/323-2710 entgegen.


03: Sachbeschädigung an Pkw
Hochfeld -
Bereits am 18.02.2021, von 15.30 Uhr bis 18.30 Uhr, war ein grauer Seat auf dem Parkplatz des Großmarktes Alter Postweg 97 a/b abgestellt. Als der Halter nach einigen Stunden zu seinem Pkw zurückkehrte, konnten frische Kratzspuren an der rechten Fahrzeugseite feststellt werden. Vermutlich mit einem Schlüssel wurde der Seat mutwillig beschädigt. Der Sachschaden wird mit 5.000 Euro beziffert.

Hinweise nimmt die PI Augsburg Mitte unter 0821/323-2110 entgegen.


- - - REGIONALES - - -



04: „Angrillen“ führt zu Brand und Feuerwehreinsatz
Donauwörth -
Am Nachmittag des 20.02.2021 grillte ein 50-jähriger Donauwörther die Grillsaison 2021 mit Holzkohle in einem Gartengrundstück im Schützenring an. Am Vormittag des 21.02.2021 verstaute der 50-Jährige dann eigenen Angaben zufolge die restliche Glut vom Vortag in einem Eimer und stellte diesen in einen Holzschuppen. Danach ging der Mann nach Hause. Gegen 11.20 Uhr brach dann in der Folge -offenkundig aufgrund noch glimmender Kohlereste - in dem Holzschuppen ein offenes Feuer aus. Dieses ging auf die Außenfassade einer nebenstehenden Gartenhütte über. Ein Zeuge aus der Zirgesheimer Straße wurde auf die Rauchentwicklung aufmerksam und informierte Feuerwehr und Polizei. Der Brand wurde schließlich durch 25 Einsatzkräfte der wenig später eintreffenden freiwilligen Feuerwehr Donauwörth gelöscht. Die Hütte brannte komplett nieder und wurde dadurch zerstört. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 5.000 Euro. Gegen den Verursacher wurde eine Anzeige nach dem Bayerischen Landesstraf- und Verordnungsgesetz aufgenommen. Zu Personenschäden kam es nicht.

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen