Polizei Bayern » PP Schwaben Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

13.01.2021, PP Schwaben Nord


Polizeibericht - Die Tagesthemen (13.01.2021)

--- Augsburg Report ---

01: E-Scooter-Fahrer unter Alkoholeinfluss
02: Nicht angepasste Geschwindigkeit führt zu hohem Sachschaden
03: Sachbeschädigung an Kfz
04: Unfallflucht
05: Einbruch in Hobbywerkstatt

--- Regional Report ---

06: Unfallflucht auf der A8

--- Überregional ---

07: Warnmeldung: Aktuelle Anrufwelle durch falsche Polizeibeamte


Augsburg Report


01: E-Scooter-Fahrer unter Alkoholeinfluss
Oberhausen - Am gestrigen Dienstagnachmittag (12.01.2021), gegen 15:10 Uhr, wurden Rettungskräfte zu einem gestürzten E-Scooter-Fahrer in die Donauwörther Straße gerufen. Der 48-Jährige verletzte sich durch einen alleinbeteiligten Sturz nur leicht und wurde medizinisch versorgt. Während der Erstversorgung konnte erheblicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Die hinzugerufene Streifenbesatzung konnte eine Atemalkoholkonzentration von fast zwei Promille feststellen. Der Leichtverletzte wurde zur weiteren Versorgung in das Uniklinikum verbracht. Den Mann erwarten nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und ein vorläufiger Entzug der Fahrerlaubnis.


02: Nicht angepasste Geschwindigkeit führt zu hohem Sachschaden
Oberhausen - Am 12.01.2021, gegen 10:27 Uhr, kam ein 21-jähriger Fahrzeugführer aufgrund schneebedeckter Fahrbahn und einer nicht angepassten Geschwindigkeit in der Donauwörtherstraße ins Schlingern. In einer leichten Rechtskurve stieß der Toyota gegen ein geparktes Fahrzeug und drehte sich um die eigene Achse. Durch den Anstoß wurde das geparkte Auto auf zwei weitere abgestellte Fahrzeuge geschoben. Der Pkw des Verursachers erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand bei dem Verkehrsunfall ein Sachschaden in Höhe von circa 45.000 Euro.


03: Sachbeschädigung an Kfz
Lechhausen - Ein Anwohner stellte seinen Pkw in den Nachtstunden des 11.01.2021 am Fahrbahnrand vor seiner Wohnadresse in der Derchinger Straße (Bereich der 20er Hausnummern) ab. Bei Rückkehr zum Fahrzeug am nächsten Morgen (12.01.2021) konnte der geschädigte Fahrzeughalter diverse Kratzer an den Türen sowie am Kotflügel hinten links feststellen. Der Sachschaden am VW wird mit circa 4.000 Euro beziffert. Die Schäden sprechen für eine mutwillige Begehungsweise. Ein möglicher Verursacher ist derzeit nicht bekannt.

Mögliche Zeugen zum Vorfall melden sich bitte bei der PI Augsburg Ost unter 0821/323 2310.


04: Unfallflucht
Lechhausen - Ein Fahrzeughalter hatte seinen BMW bereits am 06.01.2021 unbeschädigt in der Grüntenstraße abgestellt. Am 12.01.2021, gegen 16:00 Uhr, konnten Schäden im Bereich der vorderen Stoßstange festgestellt werden. Das Schadensbild spricht dafür, dass der geparkte Pkw durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug angefahren wurde. Einen Hinweiszettel des vermeintlichen Verursachers suchte der Geschädigte vergebens. Den entstandenen Sachschaden schätzte der Geschädigte auf circa 2.000 Euro.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323 2310.


05: Einbruch in Hobbywerkstatt
Lechhausen - Am 12.01.2021, gegen 14:00 Uhr, mussten die Besitzer einer Hobbywerkstatt feststellen, dass ein bislang unbekannter Täter den Maschendrahtzaun zum Grundstück im Partnachweg aufgeschnitten und sich somit unerlaubt Zutritt zum Außengelände verschafft hatte. Vom Außengelände wurden etwa 100 kg Kupfer entwendet. Um in die dortige Hütte zu gelangen, wurde eine Fensterscheibe beschädigt. Aus der Hütte entwendete der Unbekannte zwei Fernsehgeräte sowie Sammlermünzen. Insgesamt kann der Beuteschaden auf 1.000 Euro beziffert werden. Ermittlungen zum Einbruch werden durch die PI Augsburg Ost geführt.

Hinweise zum Vorfall bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323 2310.


Regional Report



06: Unfallflucht auf der A8
BAB A8 / Bereich Friedberg / AS Friedberg Fahrtrichtung Stuttgart - Am 12.01.2021, gegen 14:50 Uhr, wollte der Fahrzeugführer eines gelben VW einen langsam fahrenden Lkw auf der mittleren von drei Fahrspuren überholen. Als der Pkw etwa auf Höhe der Heckstoßstange des Lkws war, scherte dieser auf die Fahrspur des VW ein. Der VW-Fahrer wich daraufhin auf die linke Fahrspur aus und kollidierte dort mit einem schwarzen Opel. Beide Pkw-Führer blieben unverletzt. Der Lkw-Fahrer entfernte sich im Anschluss unerlaubt vom Unfallort. Zum flüchtigen Fahrzeug ist nur bekannt, dass es sich um einen Sattelzug handelte. Der Sachschaden an beiden Pkw wurde mit circa 10.000 Euro beziffert.

Unfallzeugen melden sich bitte bei der APS Gersthofen unter 0821/323 1910.


Überregional



07: Warnmeldung: Aktuelle Anrufwelle durch falsche Polizeibeamte
Innerhalb einer Stunde wurden heute Vormittag (13.01.2021) bislang neun Vorfälle von betrügerischen Anrufen durch falsche Polizeibeamte registriert. Die Anrufer meldeten sich bei den Senioren mit der bekannten Masche, dass in der Nähe Einbrecher festgenommen wurden, bei denen sich Zettel mit Daten der Angerufenen befanden, weshalb nun ihr zuhause aufbewahrtes Vermögen in Gefahr sei usw…

Alle Senioren reagierten bislang richtig und ließen sich nicht über ihre Vermögensverhältnisse ausfragen, so dass es auch zu keinem Schadenseintritt kam. Betroffen waren insbesondere die Stadtteile Haunstetten (fünf Fälle), Lechhausen und Hochzoll (je zwei Fälle). Mit weiterem Auftreten der Betrüger muss gerechnet werden.

Zeitgleich wurden auch zwei Fälle von betrügerischen Anrufer, die mit dem Enkeltrick agierten, in Hiltenfingen und Adelzhausen bekannt. Hier wollten sich die vermeintlichen Enkel kurzfristig vierstellige Geldsummen von ihrer „Oma“ ausleihen. Auch hier fielen die Angerufenen nicht auf die Masche herein.

Wie man diese Betrugsmaschen erkennt und sich davor schützen kann, ist auch im Internet unter: www.polizei-beratung.de nachzulesen.

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen