Polizei Bayern » PP Schwaben Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

22.10.2020, PP Schwaben Nord


Polizeibericht - Die Tagesthemen (22.10.2020)

--- AUGSBURG ---

01: Diebstahl aus Reihenhaus erst nachträglich bemerkt
02: Geldbörse aus Handtasche entwendet
03: Einbruchversuch in Reihenhaus

--- REGIONALES ---

04: Schülerin von Hund gebissen/Halter gesucht
05: Ehrlicher Pkw-Fahrer meldet Schaden nachträglich
06: Betrüger am Telefon
07: Hilfeleistung nach Rauchentwicklung
08: Alkohol im Straßenverkehr



- - - AUGSBURG - - -



01: Diebstahl aus Reihenhaus erst nachträglich bemerkt
Göggingen –
Erst am nächsten Tag bemerkte die Bewohnerin eines Reihenhauses im Bleicherhornweg im Bereich der 10-er Hausnummern, dass aus ihrer Handtasche Bargeld fehlte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte ein Unbekannter zwischen Dienstag, 20.10.2020, 11.30 Uhr und Mittwoch, 21.10.2020, 11.50 Uhr vermutlich durch die Terrassentüre in das Haus gelangt sein und nach Durchsuchung mehrerer Möbelstücke auf die Handtasche gestoßen sein. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Einbruch erfolgte, während die Frau im Garten hinter dem Haus Arbeiten verrichtete. An der Terrassentüre entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro. Der Entwendungsschaden liegt im oberen dreistelligen Eurobereich.

Hinweise zu dem Einbruch nimmt die KPI Augsburg unter 0821/323 3810 entgegen.


02: Geldbörse aus Handtasche entwendet
Göggingen –
Während ihres Aufenthalts in der Damenabteilung eines Modehauses in der Bergiusstraße wurde einer Frau am gestrigen Mittwoch (21.10.2020) gegen 16.00 Uhr die Geldbörse aus ihrer Handtasche entwendet. Die Frau hatte noch bemerkt, wie ein Unbekannter eng an ihr vorbeigelaufen ist. Sie kann jedoch keinerlei Beschreibung des Täters oder der Täterin abgeben. Der Entwendungsschaden liegt im unteren dreistelligen Eurobereich.

Hinweise nimmt die KPI Augsburg unter 0821/323 3810 entgegen.


03: Einbruchversuch in Reihenhaus
Pfersee –
Während seiner Abwesenheit versuchten unbekannte Täter am Mittwoch-nachmittag (21.10.2020) zwischen 16.30 Uhr und 18.00 Uhr in ein Reihenmittelhaus in der Carl-Loewe-Straße im Bereich der einstelligen Hausnummern einzubrechen. An der Terrassentüre, an der ein Schaden von ca. 100 Euro entstand, wurden entsprechende Spuren festgestellt.

Hinweise nimmt die KPI Augsburg unter 0821/323 3810 entgegen.


- - - REGIONALES - - -



04: Schülerin von Hund gebissen/Halter gesucht
Finningen -
Am 21.10.2020 gegen 16.55 Uhr wurde ein siebenjähriges Mädchen, das an der Bushaltestelle Am Brunnenbach wartete, von einem kleineren Hund in die rechte Hand gebissen und dabei leicht verletzt. Der Hund war augenscheinlich alleine unterwegs und wurde als etwa wadenhoch mit wuscheligem braunen Fell und schwarzen Flecken beschrieben.
Die Polizei Dillingen bittet um Hinweise auf den Hundebesitzer unter der Tel. 09071/56-0.


05: Ehrlicher Pkw-Fahrer meldet Schaden nachträglich
Gersthofen -
Gestern fuhr ein 35-jähriger Autofahrer gegen 20.45 Uhr die Gutenbergstraße in nördlicher Richtung entlang. Da links und rechts Fahrzeuge parkten, war die Fahrbahn teilweise ziemlich eng. Als ihm ein Pkw-Lenker entgegenkam, wich er aufgrund der engen Fahrbahn nach rechts aus, um eine Kollision mit dem Entgegenkommenden zu vermeiden. Zu Hause bemerkte er schließlich am Auto, dass der rechte Außenspiegel und sein rechter Türgriff abgebrochen waren. Nachdem er wieder in die Gutenbergstraße zurückgefahren war, sah er an einem geparkten Anhänger einen Streifschaden. Hier war er beim Ausweichmanöver offenbar hängen geblieben.
Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.


06: Betrüger am Telefon
Nördlingen -
Im Laufe des gestrigen Tages wurden bei der Polizei in Nördlingen insgesamt neun Betrugsfälle angezeigt. Die Anzeigenerstatter wurden gestern zwischen 11 Uhr bis 14 Uhr von Personen angerufen, die sich als Kriminalpolizisten ausgaben. Die Betrüger täuschten vor, dass sie eine Person festgenommen hätten, die Aufzeichnungen zu den Angerufenen, insbesondere Angaben zu Vermögensverhältnissen, gehabt hätten. Die Betrüger versuchten so an Informationen über die Vermögensverhältnisse von den Personen zu gelangen, die als Vorbereitungshandlung für weitere Straftaten zu sehen ist.

Alle Anzeigenerstatter blieben besonnen und gaben keine persönlichen Informationen an die Betrüger heraus. Die Polizei warnt hier eindringlich vor dieser Betrugsmasche. Geben Sie bitte keine Auskunft an Personen, die Ihnen nicht vertrauenswürdig erscheinen. Versichern Sie sich vorher, ob es sich bei den Anrufern tatsächlich um die ausgegebene Person handeln könnte.


07: Hilfeleistung nach Rauchentwicklung
Lauingen –
In einem Brandfall hat die KPI Dillingen die Ermittlungen aufgenommen, nachdem am gestrigen Mittwoch, 21.10.2020, gegen 17.30 Uhr der Brandmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Herzog-Georg-Straße ausgelöst hatte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand haben zwei Nachbarn, durch den Brandmelder alarmiert, einen 64-jährigen Bewohner aus der stark verrauchten Wohnung ins Freie gerettet. Der Mann wurde anschließend zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Weitere Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.
Insgesamt sind vier Wohnungen in dem Mehrfamilienhaus derzeit nicht bewohnbar.


08: Alkohol im Straßenverkehr
Mering -
Am Mittwoch, den 21.10.2020, gegen 23:50 Uhr, konnte im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle bei einem 63-jährigen Pkw-Fahrer deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,5 Promille. Daraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden, eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Gegen den 63-Jährigen wird wegen eines Vergehens der Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen