Polizei Bayern » PP Schwaben Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

06.04.2020, PP Schwaben Nord


Polizeibericht - Die Tagesthemen (06.04.2020)

- - - Augsburg Report - - -

01: Brand von Sperrmüll greift auf Wohnhaus über
02: Brände im Siebentischwald – Zeugen gesucht
03: Unfallflucht und Sachbeschädigung

- - - Regional Report - - -

04: Einbruch in Firma
05: Betrunken und ohne Fahrerlaubnis unterwegs



- - - Augsburg Report - - -



01: Brand von Sperrmüll greift auf Wohnhaus über
Haunstetten –
Heute Nacht (06.04.2020) gegen 01:00 Uhr, ging bei der Rettungsleitstelle die Mitteilung über einen Brand in der Adelheidstraße ein. Abgestellter Sperrmüll habe Feuer gefangen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatten die Flammen bereits auf geparkte Fahrzeuge und die unmittelbar angrenzende Hausfassade eines Mehrfamilienhauses übergegriffen. Aufgrund der Hitzeentwicklung barsten einige Fenster und Brandrauch drang in die Wohnungen.

Einige Bewohner des mehrstöckigen Wohnhauses hatten sich bereits selbständig ins Freie retten können. Andere mussten von der Feuerwehr unter Einsatz von Atemschutz evakuiert werden. Ein Feuerwehrmann und ein Hausbewohner erlitten eine Rauchgasvergiftung und mussten ärztlich versorgt werden. Die Berufsfeuerwehr Augsburg führte zusammen mit den Freiwilligen Feuerwehren Haunstetten und Inningen die Löscharbeiten durch. Gegen 02:30 Uhr war es gelungen den Brand zu löschen. Die evakuierten Hausbewohner wurden nach ärztlicher Begutachtung vor Ort vorübergehend im Rettungsbus der Feuerwehr untergebracht. Die Meisten von ihnen konnten nach den Löscharbeiten zurück in ihre Wohnungen. Drei Wohnungen sind aufgrund des Feuers jedoch nicht mehr bewohnbar.

Am Gebäude wurde die Außenfassade bis unters Dach durch die Flammen zerstört und das Gebäudeinnere teils stark verrußt. Zwei geparkte Fahrzeuge brannten vollständig aus, ein weiterer Pkw wurde beschädigt.
Der Sachschaden wird derzeit auf ca. 100.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Augsburg hat noch in der Nacht die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


02: Brände im Siebentischwald – Zeugen gesucht
Haunstetten / Siebenbrunn – Mit Pressemeldung vom 29.03.2020 berichteten wir folgendes: Am Freitag (27.03.2020), gegen 15:30 Uhr wurde über die integrierte Leitstelle Augsburg ein Brand im Siebentischwald gemeldet. Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten ca. 1500-2000 qm Fläche in Brand.

----------------------------ab hier neu----------------------------

Insgesamt sind mittlerweile drei Brände im Siebentischwald bekannt. Das Feuer brach jedes Mal im bewaldeten Gebiet östlich des Haunstetter Krankenhauses (und zwar in Verlängerung der Krankenhausstraße) aus. Spaziergänger alarmierten die Feuerwehr. Trotz intensiver Löscharbeiten durch eine Vielzahl an Einsatzkräften wurden insgesamt mehrere tausend Quadratmeter Wald- und Wiesenfläche durch die Brandzehrung in Mitleidenschaft gezogen.

Die Kriminalpolizei Augsburg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Da eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, bitten die Brandermittler nun die Bevölkerung um Mithilfe.

Wem sind am 15.03. (So.), 27.03. (Fr.) und 03.04.2020 (Fr.) zur Mittagszeit verdächtige Personen im Siebentischwald auf Höhe Haunstetten-Siebenbrunn aufgefallen, die sich außerhalb der befestigten Wege im Waldgebiet aufgehalten und sich dabei evtl. verdächtig benommen haben?

Sachdienliche Hinweise erbittet die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810.


03: Unfallflucht und Sachbeschädigung
Oberhausen 1 –
Vergangenes Wochenende, im Zeitraum von Freitag (03.04.) bis Sonntag (05.05.2020) wurde ein in der Ebnerstraße (Höhe Hausnummer 14) geparkter weißer Ford Transit von einem Unbekannten angefahren, wobei insbesondere der linke Außenspiegel in Mitleidenschaft gezogen wurde. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.


Oberhausen 2 –
Im gleichen Zeitraum wurde in der Donauwörther Straße (Höhe Hausnummer 29) ein dort geparkter schwarzer Opel Insignia offenbar mutwillig am Seitenspiegel und an der Frontverkleidung beschädigt. Der hierbei angerichtete Sachschaden dürfte sich auf rund 1.000 Euro belaufen.

Hinweise zu beiden Fällen bitte an die PI Augsburg 5 unter 0821/323 2510.


- - - Regional Report - - -



04: Einbruch in Firma
Dillingen -
Bisher unbekannte Täter verübten im Zeitraum 31.03.2020, 20:00 Uhr bis 05.04.2020, 15:30 Uhr, einen Einbruch in eine Firma in der Einsteinstraße in Dillingen. Aus einem Büroraum entwendeten sie gewaltsam einen kleinen Metalltresor, der fest verbaut war. Der Beuteschaden wurde auf einen unteren vierstelligen Geldbetrag beziffert. Der von den Unbekannten angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Hier bittet die Kriminalpolizeiinspektion Dillingen um Zeugenhinweise unter Telefon 09071/56-0.


05: Betrunken und ohne Fahrerlaubnis unterwegs
Langerringen -
Am Sonntag, gegen 20.30 Uhr befand sich eine Streife der Polizei Schwabmünchen im Rahmen eines anderweitigen Einsatzes im Gewerbegebiet von Langerringen. Während dieses Einsatzes fuhr ein 52-jähriger Mann mit seinem Pkw an der Einsatzörtlichkeit vor. Die Streife stellte bei dem Mann Alkoholgeruch fest, ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest verlief positiv, worauf eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt wurde.
Im Rahmen der Überprüfung wurde noch festgestellt, dass dem Fahrer bereits im Jahr 2006 die Fahrerlaubnis entzogen wurde. Er wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr infolge Alkohol und Fahren ohne Fahrerlaubnis angezeigt.

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen