Polizei Bayern » PP Schwaben Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

23.08.2019, PP Schwaben Nord


Polizeireport - Die Tagesthemen (23.08.2019)

--- Augsburg Report ---

01: Einbruch in Gaststätte
02: Pkw aufgebrochen
03: E-Scooter ohne Pflichtversicherung
04: Fahrrad kaputt getreten

--- Regional Report ---

05: Erneuter Zeugenaufruf nach Raub auf Seniorin
06: Unklarer Unfallhergang
07: Flaschenwerfer nach umfangreichen Ermittlungen gefasst
08: Einbruch in Jugendzentrum
09: Schwerer Betriebsunfall


Augsburg Report


01: Einbruch in Gaststätte
Innenstadt - Am 22.08.2019 brachen ein oder mehrere Unbekannte im Zeitraum zwischen 00:00 Uhr und 08:15 Uhr in die Betriebsräume einer Gaststätte in der Jakoberstraße (Bereich der 20er Hausnummern) ein. Die Täter brachen einen Wandtresor, in dem sich Tageseinnahmen befanden, aus der Verankerungen und entwendeten diesen. Die Höhe des Diebstahlschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter der Telefonnummer 0821/323-3810 um Hinweise.


02: Pkw aufgebrochen
Göggingen – Am 22.08.2019, zwischen 13:05 Uhr und 13:25 Uhr, schlug ein Unbekannter die Beifahrerscheibe eines in der Pfarrer-Bogner-Straße geparkten VW Touran ein. Der Täter entwendete aus dem Fahrzeug einen Geldbeutel.

Hinweise erbittet die PI Augsburg Süd unter der Telefonnummer 0821/323-2710.


03: E-Scooter ohne Pflichtversicherung
Innenstadt – Am 22.08.2019 fiel einer Polizeistreife gegen 16:30 Uhr ein 39-jähriger Mann auf, der mit einem E-Scooter den Gehweg entlang der Gögginger Straße fuhr. Nachdem an dem Fahrzeug kein Versicherungsnachweis angebracht war, unterzogen die Einsatzkräfte den E-Scooter-Fahrer einer Kontrolle. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand und der E-Scooter nicht pflichtversichert war. Bei dem Beschuldigten wurde eine Blutentnahme durchgeführt.


04: Fahrrad kaputt getreten
Innenstadt – Am 22.08.2019, gegen 22:25 Uhr, beobachteten Zeugen zwei Männer, die in der Frölichstraße (Unterführung am Bahnhof) gemeinsam auf ein Fahrrad eintraten und dieses beschädigten. Polizeibeamte konnten die 19 und 22 Jahre alten Beschuldigten in Tatortnähe antreffen. Beide standen zum Tatzeitpunkt unter Alkoholeinfluss.

Bei dem beschädigten Fahrrad handelt es sich um ein violett-gelbes Rad der Marke Gitane. Der Eigentümer des Fahrrades wird gebeten, sich mit der PI Augsburg Mitte unter der Telefonnummer 0821/323-2110 in Verbindung zu setzen.


Regional Report



05: Erneuter Zeugenaufruf nach Raub auf Seniorin
Am 20.08.2019 veröffentlichte das PP Schwaben Nord folgenden Sachverhalt:

:: 1874 – Unbekannter beraubt Seniorin ::

Gersthofen (Lkr. Augsburg) – Am 19.08.2019, gegen 18:30 Uhr, ging eine 86-jährige Frau zu Fuß auf dem Gehweg entlang der Berliner Straße in westliche Richtung. Zwischen dem Schweriner Weg und der Lechfeldstraße (etwa auf Höhe der sog. „Kolping Kapelle“) näherte sich ein bislang unbekannter Fahrradfahrer der Seniorin von hinten und entriss dieser im Vorbeifahren die mitgeführte Handtasche. Der Angreifer flüchtete sofort in unbekannte Richtung. Durch den überraschenden Angriff stürzte die Dame und verletzte sich u.a. erheblich am Kopf. Der Rettungsdienst brachte die Geschädigte in die Uniklinik Augsburg, wo sie stationär aufgenommen werden musste. Trotz einer sofortigen Fahndung mit mehreren Polizeistreifen entkam der Täter unerkannt.

Da sich der Unbekannte von hinten an das Opfer annäherte und die Frau unvermittelt zu Fall kam, ist derzeit lediglich bekannt, dass es sich bei dem Täter um einen Fahrradfahrer handelte. Bei der geraubten Handtasche handelte es sich um eine schlichte schwarze Ledertasche mit längeren Henkeln. In der Tasche befanden sich neben der Geldbörse der Geschädigten ein Schlüsselbund sowie deren Personalausweis und EC-Karte.

Die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg hat die weiteren Ermittlungen in diesem Fall übernommen. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 0821/323-3810 erbeten.

- Wem fiel im zeitlichen Umfeld der Tat ein verdächtiger Fahrradfahrer (männlich oder weiblich) im Bereich der Berliner Straße sowie der angrenzenden Wohngebiete auf?
- Können Angaben zur geraubten Handtasche gemacht werden (Fundort)?

Bisherige Ermittlungen der Kripo Augsburg ergaben, dass zur betreffenden Zeit die Berliner Straße im Bereich der Kolpingkapelle sowie der nahegelegene „Bewegungsparcour“ am Via-Claudia-Weg stark frequentiert waren.

Auffällig war dort vor allem ein ca. 25 – 35 Jahre alter Fahrradfahrer, schlanke Figur, mit kurzen dunklen Haaren, gekleidet mit rotem oder braunem Shirt.

Verkehrsteilnehmer, Passanten und Besucher des Bewegungsparcours werden gebeten, ihre Feststellungen der Kriminalpolizei Augsburg, Telefonnummer 0821/323-3810 mitzuteilen.


06: Unklarer Unfallhergang
Friedberg, BAB A8 (Lkr. Aichach-Friedberg) – Am 22.08.2019, gegen 17:30 Uhr, befuhr Mercedes-Fahrer den rechten Fahrstreifen der A8 in Richtung Stuttgart. Zwischen den Anschlussstellen Dasing und Friedberg touchierte der graue Mercedes einen auf dem mittleren Fahrstreifen befindlichen schwarzen Ford Mondeo. Beide Fahrer machten zum Unfallhergang unterschiedliche Angaben und bezichtigten den jeweils anderen, einen Fahrstreifenwechsel vollzogen zu haben.

Die APS Gersthofen bittet unter der Telefonnummer 0821/323-1910 um Zeugenhinweise.


07: Flaschenwerfer nach umfangreichen Ermittlungen gefasst
Gersthofen (Lkr. Augsburg) - Ende 2017 wurde die PI Gersthofen erstmals über Flaschenwürfe an der B 2, Ausfahrt Gersthofen-Nord, informiert. Ein Unbekannter warf regelmäßig an der Ausfahrtsschleife vor dem ersten Kreisverkehr und an der Auffahrt zum Mercedesring Glasflaschen aus dem Fahrzeug. Die Splitter verteilten sich im Grünstreifen und auf den Fahrbahnen. Glücklicherweise kamen durch die Glasscherben keine Verkehrsteilnehmer, vor allem Motorradfahrer, zu Schaden. Es entstanden jedoch Reinigungskosten von mehreren tausend Euro. Nach umfangreichen Ermittlungen konnte Ende Juli 2019 ein 51-jähriger Mann auf frischer Tat erwischt werden.

Es wird geprüft, in wie vielen Fälle sich der Beschuldigte ggf. wegen des Vorwurfs des (versuchten) gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten muss.


08: Einbruch in Jugendzentrum
Schwabmünchen (Lkr. Augsburg) - Zwischen Mittwoch, 21.08., 20:00 Uhr, und Donnerstag, 22.08., 11:55 Uhr wurde in der Museumsstraße über ein Fenster im Erdgeschoss in das Jugendzentrum eingebrochen. Der Täter entwendete aus einem Hängeschrank eine Geldkassette mit einem zweistelligen Betrag Wechselgeld. Außerdem stahl der unbekannte Täter eine Play-Station mit 6 Controller.

Die Polizei Schwabmünchen bittet unter der Telefonnummer 08232/96060 um Hinweise.


09: Schwerer Betriebsunfall
Diedorf (Lkr. Augsburg) - In einem kunststoffverarbeitenden Betrieb in der Industriestraße wurde am 22.08.2019 um 08:45 Uhr, ein 26-jähriger Arbeiter schwer verletzt. Der Arbeiter befand sich dabei in einer Halle und arbeitete auf einer fahrbaren Hebebühne in einer Höhe von ca. 7 Metern, im Einwirkungsbereich eines Schwerlastkrans. Ein 25jähriger Führer eines 16 Tonnen Hallenschwerlastkrans übersah bei der Beförderung eines Werkstückes den Arbeiter und klemmte ihn zwischen Dachstahlträger und Kran ein. Der Kranführer bemerkte die Kollision sofort, und stoppte den Kran, sodass die Hebebühne nicht umkippte. Der schwer verletzte Arbeiter wurde mit dem Hubschrauber in die Uniklinik Augsburg geflogen. Lebensgefahr besteht nicht.

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen