Polizei Bayern » PP Schwaben Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

07.06.2019, PP Schwaben Nord


Polizeibericht - Die Tagesthemen (07.06.2019)

--- Augsburg Report ---

01: Verkehrsunfallfluchten
02: Biertrinkender Autofahrer
03: Lkw Fahrer übersieht Radfahrer

--- Regional Report ---

04: Exhibitionist macht durch Gesang auf sich aufmerksam
05: Trunkenheitsfahrt
06: Brand in Gartenhütte
07: Versuchter Aufbruch eines Fahrkartenautomaten



--- Augsburg Report ---



01: Verkehrsunfallfluchten
Hochzoll -
Im Zeitraum 05.06.2019 (Mi), 19:30 Uhr bis 06.06.2019 (Do), 09:30 Uhr beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug einen in der Königsseestraße geparkten grünen Chevrolet Spark an der linken Fahrzeugseite unfalltypisch und verursachte dabei einen Sachschaden in Höhe von 500 €.


Lechhausen -
Im Zeitraum 06.06.2019 (Do), 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug einen am Marienplatz geparkten silberfarbenen Ford Mondeo an der vorderen Stoßstange unfalltypisch und verursachte dabei einen Sachschaden in Höhe von 500 €.


Lechhausen -
Am 06.06.2019, gegen 15:30 Uhr musste ein Linienbus der Stadtwerke Augsburg bei einem Abbiegevorgangs an der Neuburger Straße / Rechte Brandstraße aufgrund eines sich falsch verhaltenden Fußgängers eine Gefahrenbremsung einleiten, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Aufgrund dieser starken Bremsung fiel ein Fahrgast unglücklich und wurde mit einer Schulterverletzung zur Abklärung in das Krankenhaus Friedberg eingeliefert. Der Fußgänger, welcher als jugendlich und schlank beschrieben wurde, entfernte sich in die Linke Brandstraße.

In den o.g. Fällen werden Zeugen gebeten sich an die PI Augsburg Ost unter 0821/323-2310 zu wenden.


02: Biertrinkender Autofahrer
Inningen -
Am 06.06.2019, gegen 11:45 Uhr nahm eine Streife der PI Augsburg Süd in der Bobinger Straße einen VW Caddy-Fahrer wahr, der während der Fahrt aus einer Bierflasche trank. Bei dem 44-jährigen Fahrer stellten die Beamten einen Alkoholwert von 0,7 Promille fest. Gegen den Fahrer wird nun ein Bußgeldverfahren eingeleitet.


03: Lkw Fahrer übersieht Radfahrer
Oberhausen -
Am 06.06.2019 gegen 15:45 Uhr übersah ein 30-jähriger Lkw-Fahrer (Mercedes Actros) beim Abbiegen von dem Holzweg nach rechts in die Gubener Straße einen in gleicher Richtung fahrenden 18-jährigen Radler und es kam zum Zusammenstoß. Der Radler stürzte und kam mit dem Verdacht einer Schlüsselbeinfraktur in die Universitätsklinik Augsburg. Das Fahrrad war nicht mehr fahrbereit. An dem Lkw entstand ein Sachschaden an der vorderen rechten Seite.


--- Regional Report ---



04: Exhibitionist macht durch Gesang auf sich aufmerksam
Aichach -
Ein dunkelhäutiger Exhibitionist mit Glatze machte gestern Abend gegen 19:50 Uhr in der Bahnhofstraße durch Gesang auf sich aufmerksam. Eine Zeugin konnte den Täter darauf von ihrer Wohnung aus beobachten, wie er mit entblößtem Unterkörper an sich manipulierte. Als der Mann durch Passanten angesprochen wurde, flüchtete er in stadtauswärtiger Richtung.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet oder den Täter angesprochen haben sowie Hinweise zur Identität des Mannes geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Aichach unter 08251/8989-11 in Verbindung zu setzen.


05: Trunkenheitsfahrt
Untermeitingen -
Am gestrigen Donnerstag beobachtete gegen 11:00 Uhr ein Passant, wie ein Autofahrer in der Lechfelder Straße in Untermeitingen torkelnd in sein Auto stieg und wegfuhr. Er verständigte sofort die Polizei, die den Fahrer etwas später in Untermeitingen antreffen konnte. Die Überprüfung ergab bei dem Mann eine Alkoholkonzentration von fast 2,6 Promille. Der
55-Jährige muss sich jetzt wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.


06: Brand in Gartenhütte
Bobingen -
Einer Streife der Polizei Bobingen war am gestrigen Donnerstag, 06.06.19, gegen 21:15 Uhr im Singoldpark der Brand einer Gartenhütte, welche sich in der östlich der Singold zwischen Wolfsgäßchen und Keltenweg gelegenen Kleingartenanlage befindet, aufgefallen und alarmierte umgehend die Freiwillige Feuerwehr Bobingen. Diese konnte den Brand schnell löschen Die Hütte wurde allerdings erheblich beschädigt, so dass von einem Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 € ausgegangen wird. Die Brandursache konnte schnell geklärt werden. Offensichtlich war ein technischer Defekt an einem gasbetriebenen Kühlschrank für den Ausbruch des Feuers verantwortlich.


07: Versuchter Aufbruch eines Fahrkartenautomaten
Genderkingen -
Im Zeitraum von Donnerstag, 06.06.19, 22:38 Uhr bis Freitag, 07.06.2019, 01:00 Uhr wurde gewaltsam versucht den Fahrkartenautomaten an der Bahnhaltestelle Genderkingen aufzubrechen. Zusätzlich wurde am Stromkreislauf der dort befindlichen Straßenlaternen manipuliert, sodass es zur Tatzeit dunkel gewesen sein dürfte. Obwohl die bisher unbekannten Täter offensichtlich nichts erbeuteten, entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.000 €.

Die PI Rain bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 09090/7007-0.

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen