Polizei Bayern » PP Schwaben Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

21.05.2019, PP Schwaben Nord


Polizeibericht - Die Tagesthemen (21.05.2019)

--- Augsburg Report ---

01: Schuhsammlung entwendet
02: 11-jähriger Fahrradfahrer angefahren - Pkw flüchtig
03: Übermüdeter Pkw-Fahrer verursacht Verkehrsunfall
04: Einbruch in Bäckerei
05: 27-jährige Frau geht auf Polizeibeamte los

--- Regional Report ---

06: Einbruch in Bäckerei
07: Betriebsunfall - Staplerfahrer übersieht Hindernis



--- Augsburg Report ---



01: Schuhsammlung entwendet
Innenstadt -
Im Zeitraum 10.05.2019 (Fr), 18:00 Uhr bis 20.05.2019 (Mo), 15:00 Uhr drang ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in das Kellerabteil eines 26-jährigen Schuhsammlers ein, der das mehrstöckige Studentenwohnheim in der Lechhauser Straße bewohnt und entwendete daraus 18 Paar ungetragener neuwertige Schuhe verschiedener Marken im Gesamtwert von 3.100 €. Im Großteil handelt es sich um Sport-Sneakers der Marke Nike. Am Kellerabteil entstand ein geringer Sachschaden.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Mitte unter 0821/323-2110.


02: 11-jähriger Fahrradfahrer angefahren - Pkw flüchtig
Lechhausen -
Am 20.05.2019 gegen 07:45 Uhr befuhr ein 11-jähriger Bub mit seinem Fahrrad den Radweg der Neuburger Straße in stadtauswärtiger Fahrtrichtung, jedoch entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung. Eine aus der Dr.-Schmelzing-Straße kommende Fahrerin eines weißen SUV übersah den Bub und touchierte diesen. Daraufhin stürzte der 11-jährige Radfahrer und verletzte sich dabei am rechen Oberschenkel und Ellenbogen. Die Fahrerin, die auf ca. 35 Jahre mit schulterlangen dunklen Haaren und als Brillenträgerin beschrieben worden ist, entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich weiter um den Bub zu kümmern. Bei dem flüchtigen Fahrzeug handelt es sich eventuell um einen Mazda CX3 oder CX5. Von diesem ist auch ein Kennzeichenfragment vorhanden. Nicht gänzlich auszuschließen ist auch, dass die Fahrerin den Unfall nicht als solchen erkannt hat.

Sollte sich eine SUV-Fahrerin angesprochen fühlen, wird diese gebeten sich mit der PI Augsburg Ost unter 0821/323-2110 in Verbindung zu setzen. Ebenso werden sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang an gleicher Stelle erbeten.


03: Übermüdeter Pkw-Fahrer verursacht Verkehrsunfall
Lechhausen -
Am 20.05.2019, gegen 17:00 Uhr fuhr ein 45-jähriger Opelfahrer auf einen an der roten Ampel der Kreuzung Hans-Böckler-Straße / Schillstraße stehenden Toyota auf. Bei der Unfallaufnahme gab der Unfallverursacher an, dass er müdigkeitsbedingt den haltenden Toyota übersehen habe. Glücklicherweise blieben sämtliche Unfallbeteiligte unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 €.
Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Gegen den 45-Jährigen wird nun wegen aller in Frage kommender Delikte ermittelt.


04: Einbruch in Bäckerei
Bärenkeller -
Im Zeitraum 20.05.2019 (Mo), 19:00 Uhr bis 21.05.2019 (Di), 05:00 Uhr verschafften sich bislang unbekannte Täter über den Hintereingang gewaltsam Zutritt in eine Bäckereifiliale, welche sich im Holzweg auf Höhe der 50er Hausnummer befindet. Aus dem Innenbereich wurde der komplette Tresor mit den Tageseinnahmen im niedrigen vierstelligen Bereich aus der Wand herausgerissen und entwendet. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 €.

Sachdienliche Hinweise bitte an die KPI Augsburg unter 0821/323-3810.


05: 27-jährige Frau geht auf Polizeibeamte los
Oberhausen -
Am 20.05.2019 (Mo), kurz vor 23:00 Uhr beobachtete ein Taxifahrer eine junge Frau, wie diese am Oberhauser Bahnhof das Verkaufsschild vom Eingang des dortigen Kiosks abriss und verständigte die Polizei.
Bei der polizeilichen Aufnahme des Sachverhaltes wurde eine dringend tatverdächtige 27-jährige Frau angetroffen, die sich offensichtlich in einem stark berauschten Zustand befand. Einem polizeilichen Platzverweis kam sie nicht nach, weshalb sie aufgrund ihrer nicht schwindenden Aggression in Gewahrsam genommen werden musste.
Im Rahmen dieser Gewahrsamnahme versuchte die Frau mit einer offenen Spritze, die für den Konsum von Betäubungsmittel vorgesehen war, auf zwei Polizeibeamte einzustechen. Glücklicherweise konnten die Beamten einen Stich verhindern und den Gewahrsam schließlich unter großer Kraftanstrengung durchsetzen. Dennoch fiel ein Beamter im Rahmen dieser Festnahme unglücklich und verletzte sich leicht am Fuß. Der Beamte wurde aufgrund der Verletzung in der Universitätsklinik behandelt und war nicht weiter dienstfähig.
Gegen die 27-jährige Frau wird nun wegen aller in Frage kommender Delikte ermittelt.


--- Regional Report ---



06: Einbruch in Bäckerei
Bobingen -
Im Zeitraum 20.05.2019 (Mo), 19:15 Uhr bis 21.05.2019 (Di), 02:45 Uhr verschafften sich bislang unbekannte Täter gewaltsam Zutritt in eine Bäckereifiliale, welche sich in der Ziegeleistraße auf Höhe der 10er Hausnummer befindet. Im Innenbereich wurde der Tresor aufgeflext und die Tageseinnahmen entnommen. Der Beute- und Sachschaden kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht beziffert werden.

Sachdienliche Hinweise bitte an die KPI Augsburg unter 0821/323-3810.


07: Betriebsunfall, Staplerfahrer übersieht Hindernis
Fischach -
Heute, gegen 03:00 Uhr ereignete sich in der Neufnachstraße in einem Lagerhaus ein schwerer Betriebsunfall. Ein Lagerarbeiter übersah beim Rückwärtsfahren mit einer sogenannten Ameise einen hinter ihm stehenden Stapler und quetschte sich dabei seinen rechten Fuß ein. Den ersten Erkenntnissen nach muss ein Teil seines rechten Fußes amputiert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen