Polizei Bayern » PP Schwaben Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

12.10.2018, PP Schwaben Nord


Polizeireport - Die Tagesthemen (12.10.2018)

---Augsburg Report---

01: Einbruch in Ladengeschäft
02: Dieseldiebstahl
03: Hoher Diebstahlschaden auf Straßenbaustelle
04: Unfallflucht

---Regional Report---

05: Diebstahl eines Kleinkraftrades scheitert
06: Fund einer Wurfmine aus dem zweiten Weltkrieg




01: Einbruch in Ladengeschäft
Innenstadt -
In der Nacht von Mittwoch (10.10.2018) auf Donnerstag (11.10.2018) brach ein bislang unbekannter Täter in ein Ladengeschäft in der Maximilianstraße unweit des Rathausplatzes ein. Der Täter hebelte hierzu ein Fenster auf und entwendete im Anschluss aus einer Kasse das Wechselgeld im niedrigen dreistelligen Bereich.

Sachdienliche Hinweise bitte an die KPI Augsburg unter 0821/323-3810.


02: Dieseldiebstahl
Lechhausen -
In der Zeit von Mittwoch (10.10.2018), 16:30 Uhr, bis Donnerstag (11.10.2018), 08:00 Uhr, brachen unbekannte Täter in der Neuburger Straße (auf Höhe der 500er Hausnummern) die Tankdeckel zweier Bagger auf und entwendeten aus den Tanks mehrere hundert Liter Dieselkraftstoff.

Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323-2310.


03: Hoher Diebstahlschaden auf Straßenbaustelle
Lechhausen -
In der Zeit von Dienstag den 02.10.2018 bis Mittwoch den 10.10.2018 entwendete ein bislang unbekannter Täter von einer Straßenbaustelle in der Humboldtstraße (auf Höhe der 40er Hausnummern) einen 400kg schweren Hydraulikhammer. Der Hammer hat einen Wert im niedrigen fünfstelligen Bereich und muss vom Täter mittels eines Baggers oder ähnlichem verladen worden sein.

Zeugenhinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323-2310.


04: Unfallflucht
Hochzoll -
Am Donnerstag (11.10.2018), zwischen 08:00 Uhr und 08:15 Uhr, wurde in der Hochzoller Straße (auf Höhe der einstelligen Hausnummern) ein weißer Opel Movano von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren und beschädigt. Am Opel entstand ein Schaden am linken Heck in Höhe von ca. 350 Euro.

Zeugenhinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323-2310.


--- Regional Report ---



05: Diebstahl eines Kleinkraftrades scheitert
Stadtbergen -
Am Mittwoch (10.10.2018), zwischen 21:30 Uhr und 22:30 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Täter ein in der Sebastian-Kneipp-Straße geparktes Kleinkraftrad der Marke Generic Motor zu entwenden. Hierzu schob der Täter das Kraftrad zu einem nahegelegenen Parkplatz, wo er es offensichtlich verladen wollte. Letztendlich ließ der Täter das Krad jedoch beschädigt zurück. Es wird davon ausgegangen, dass der Täter Probleme beim Abtransport hatte und deshalb von der Tatausführung abließ. Am Kleinkraftrad entstand ein Schaden in Höhe von ca. 200 Euro.

Zeugenhinweise bitte an die PI Augsburg 6 unter 0821/323-2610.


06: Fund einer Wurfmine aus dem zweiten Weltkrieg
Dillingen -
Am Donnerstagmittag (11.10.2018) teilte ein Spaziergänger bei der PI Dillingen den Fund eines metallenen Gegenstandes, ähnlicher einer Fliegerbombe, neben einem Feldweg südlich der Donau bei Dillingen mit. Der hinzugerufene Kampfmittelräumdienst legte den Metallkörper frei, wobei eine ca. 100 Kilogramm schwere und etwa 130 cm lange Wurfmine aus dem zweiten Weltkrieg zu Tage kam. Die Mine konnte ohne Probleme entschärft und durch eine Spezialfirma abtransportiert werden. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand zu keiner Zeit.

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen