Polizei Bayern » PP Schwaben Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Polizeibericht - Die Tagesthemen (20.11.2018)

--- Augsburg Report ---

01: Betrunkene Frau greift Polizist an
02: Einbruch in Bürogebäude
03: Diebstahl auf Baustelle
04: Unfallflucht

--- Regional Report ---

05: Zusammenstoß zwischen Straßenbahn und Kinderwagen
06: Einbruch in Bäckereifiliale
07: Verkehrsunfall mit Verletzten
08: Fahrzeug gerät in Gegenverkehr » mehr

20.11.2018, PP Schwaben Nord

 
Polizeibericht - Die Tagesthemen (19.11.2018)

--- Augsburg Report ---

01: Räuber gefasst
02: Wohnungseinbrüche
03: Heckscheibe eingeschlagen

--- Regional Report ---

04: Brand im Fuggerschloss
05: Sekundenschlaf führt zu Unfall
06: Verkehrsunfälle auf der B2
07: Entlaufene Schweine » mehr

19.11.2018, PP Schwaben Nord

 
Polizeibericht - Die Tagesthemen (18.11.2018)

--- Augsburg Report ---

01: Handy-App führt zu Dieb
02: Betrunkener Autofahrer macht auf sich aufmerksam
03: Auto beschädigt und Revolver dabei
04: Schlägerei am Königsplatz
05: Mehrere Mülltonnen in Brand
06: Ruhestörung führt zu Rauschgiftfund

--- Regional Report ---

07: Schwerer Verkehrsunfall auf Autobahn
08: Verpuffung an Lagerfeuer verletzt drei Personen schwer
09: Pkws aufgebrochen
10: Einbrecher unterwegs » mehr

18.11.2018, PP Schwaben Nord

 
Polizeireport - Die Tagesthemen (16.11.2018)

--- Augsburg Report ---

01: Werkzeuge aus Kleintransporter entwendet
02: Verkehrskontrolle führt zu Widerstand

--- Regional Report ---

03: Widerstand bei Durchsuchungsaktion - Ergänzung
04: B17 nach Fahrzeugbrand gesperrt
05: Betrunken und ohne Führerschein
06: Pkw überschlägt sich » mehr

16.11.2018, PP Schwaben Nord

 
Polizeireport - Die Tagesthemen (15.11.2018)

--- Augsburg Report ---

01: Jugendlicher belästigt Passanten und attackiert Polizist
02: Ladendiebin ohrfeigt Verkäufer
03: Einbruch in Einfamilienhaus
04: Beim Umzug beklaut
05: Rettungswagen angefahren und geflüchtet
06: Unfallfluchten

--- Regional Report ---

07: Tankbetrüger mit ungewöhnlichem Kennzeichen
08: Lkw-Fahrer hat Glück im Unglück
09: Betrunken Unfall verursacht - drei Leichtverletzte
10: Pkw kippt nach Unfall auf die Seite
11: Radlader entwendet
12: Widerstand bei Durchsuchungsaktion » mehr

15.11.2018, PP Schwaben Nord

 
Kripo nimmt Drogendealer fest - fünf Tatverdächtige in Haft

INGOLSTADT.
Rund 5 Kilogramm Marihuana und ca. 50 Gramm Kokain stellten Beamte der Kriminalpolizei Ingolstadt vergangenen Donnerstag (15.11.18) sicher. Fünf mutmaßliche Drogendealer im Alter von 24 bis 31 Jahren befinden sich in Untersuchungshaft. » mehr

20.11.2018, PP Oberbayern Nord

 
Ermittlungen nach Tötungsdelikt – Täter in Haft

COBURG. Nachdem Montagnachmittag Polizisten eine 33-Jährige in Wüstenahorn tot in ihrer Wohnung fanden, erging jetzt auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg gegen deren Noch-Ehemann Haftbefehl wegen Totschlags. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Coburg dauern an. » mehr

20.11.2018, PP Oberfranken

 
Festnahme zweier Waffenschieber

LKA beschlagnahmt Maschinenpistole und Munition » mehr

20.11.2018, Landeskriminalamt

 
Erneut vermehrte Anrufe sog. „falscher Polizeibeamter“

NIEDERBAYERN. Am gestrigen Montag, 19.11.2018, gingen in den Vormittagsstunden bis spät nachmittags mehrere Mitteilungen bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern über Anrufe von falschen Polizeibeamten ein. In keinem der Fälle kam es zu Geldübergaben. » mehr

20.11.2018, PP Niederbayern

 
Ermittlungen nach Tötungsdelikt

COBURG. Eine leblose 33-jährige Frau fanden am Montagnachmittag Einsatzkräfte in deren Wohnung im Stadtteil Wüstenahorn. Kurz zuvor erschien der 34-jährige von ihr getrennt lebende Ehemann bei der Polizei Coburg und gab an, sie getötet zu haben. Der Täter wurde noch auf der Wache festgenommen. Die Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Coburg haben die Ermittlungen übernommen. » mehr

19.11.2018, PP Oberfranken

 
Verdächtige Wahrnehmung auf dem Fußballplatz

WEILHEIM. Am Samstag, 15.09.18, kam es auf dem Trainingsgelände der Weilheimer Fußballvereine zu einem verdächtigen Vorfall, bei dem ein zunächst unbekannter Mann den körperlichen Kontakt zu Kindern suchte. Die Kriminalpolizei Weilheim übernahm die Ermittlungen. » mehr

19.11.2018, PP Oberbayern Süd

 
Unbekannter Toter nach knapp drei Jahren identifiziert

BIEBELRIED, LKR. KITZINGEN. Im Dezember 2015 hatte ein Jäger in einem Waldstück südlich des Mainfrankenparks einen männlichen Leichnam aufgefunden. Jahrelang war unbekannt, um wen es sich bei dem Verstorbenen handelt. Ein DNA-Abgleich brachte nun Gewissheit, dass es sich bei dem Toten um einen 52-Jährigen aus Moldawien handelt. » mehr

19.11.2018, PP Unterfranken

 
Ein Todesopfer und zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

BAMBERG. Eine 71 Jahre alte Autofahrerin aus dem Landkreis Bamberg starb am Montagmittag bei einem Frontalzusammenstoß auf der Staatsstraße St2244 zwischen Bamberg und Strullendorf. Zwei weitere Autofahrerinnen erlitten bei dem Verkehrsunfall Verletzungen. » mehr

19.11.2018, PP Oberfranken

 
Brand eines Einfamilienhauses in Pöcking – Frau verstirbt an den Folgen ihrer schweren Verletzungen

PÖCKING.Am 16.11.2018 gegen 19:30 Uhr geriet ein Einfamilienhaus in Pöcking in Brand. Der 82-jährige Hausbesitzer und seine 81-jährige Frau wurden durch Rettungskräfte in Krankenhäuser eingeliefert, wo die Frau am heutigen Vormittag ihren schweren Verletzungen erlag.
Ihr Ehemann befindet sich weiterhin in einer Klinik, sein Gesundheitszustand ist lebensbedrohlich.
» mehr

19.11.2018, PP Oberbayern Nord

 
Jugendquartett entwendet Fahrzeuge in Weiden und Bodenwöhr

WEIDEN/BODENWÖHR. Ein 16-Jähriger aus dem Landkreis Schwandorf hat mit einem Gleichaltrigen und zwei 15-jährigen Jugendlichen in den frühen Morgenstunden des Sonntag, 18.11.2018, zwei PKW´s aus Autohäusern entwendet und einen davon im Hammersee versenkt. » mehr

19.11.2018, PP Oberpfalz

 
1 Jahr Ermittlungsgruppe „Auto-Poser-Szene“ -Polizei und Staatsanwaltschaft ziehen positive Bilanz-

LANDKREIS ROSENHEIM. Nach einem Jahr Ermittlungsgruppe „Auto-Poser-Szene ziehen Polizeipräsident Robert KOPP, der Leiter der Staatsanwaltschaft Rosenheim, Oberstaatsanwalt Gunther SCHARBERT und Polizeioberrat Volker KLARNER eine positive Bilanz: „Die Verkehrssicherheit auf unseren Straßen ist uns besonders wichtig und gerade deshalb werden wir nicht zulassen, dass eine unbelehrbare Minderheit von „Rasern“ immer wieder andere Verkehrsteilnehmer durch bewusst rechtswidriges Fahrverhalten gefährden. Wir werden weiterhin alle rechtlichen Möglichkeiten, sowohl präventiv als auch repressiv, ausschöpfen und konsequent gegen die „Raser-Szene“ vorgehen!“ » mehr

19.11.2018, PP Oberbayern Süd

 
Ermittlungserfolg – Tatverdächtiger nach Raub in Neutraubling ermittelt und festgenommen

NEUTRAUBLING. In den Abendstunden des Samstag, 28.04.2018, haben zwei bislang Unbekannte einen Getränkemarkt in der Bayerwaldstraße in Neutraubling überfallen. Die Kriminalpolizei Regensburg hat nun einen Tatverdächtigen ermittelt. Der 39-jährige Mann aus dem Landkreis Regensburg sitzt nun in Untersuchungshaft. » mehr

19.11.2018, PP Oberpfalz

 
Auseinandersetzung unter Lkw-Fahrern eskaliert - Staatsanwaltschaft und Kripo ermitteln wegen versuchtem Tötungsdelikt

RAUBLING, LKR. ROSENHEIM. Am Sonntagabend, 18. November 2018, wurde auf einem Autohof an der Inntalautobahn ein lebensgefährlich verletzter Lkw-Kraftfahrer (44) gefunden. Den bisherigen Ermittlungen zufolge, war es zwischen dem Mann und einem anderen Lkw-Fahrer (33) zuvor zu einer heftigen Auseinandersetzung gekommen. Der tatverdächtige 33-Jährige konnte festgenommen werden, gegen ihn wird nun wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt. » mehr

19.11.2018, PP Oberbayern Süd

 
UPDATE – Brand einer Maschinenhalle

KÖßLARN, LKR. PASSAU. Wie bereits berichtet kam es Montag (19.11.18) früh zu einem Brand in einer Maschinenhalle. Die Kripo Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Als Brandursache ist von einem technischen Defekt auszugehen. » mehr

19.11.2018, PP Niederbayern

 
Jugendliche legen Feuer vor der Haustür eines Einfamilienhauses– mehrtägige Fahndung nach flüchtigen Tatverdächtigen

MARKLKOFEN, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Zwei Jugendliche im Alter von 15 und 19 Jahren zündeten am Dienstag, 13.11.2018, eine Fußmatte vor einer Haustür in der Paulibrücke an. Die Hausbewohner, ein 78-Jähriger und sein 40-jähriger Sohn, bemerkten das Feuer und konnten es noch löschen; der Sohn wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Schaden von rund 5.000 EUR. » mehr

19.11.2018, PP Niederbayern

 
Mutmaßliche Brandstiftungen – Kripo Landshut bittet um Zeugenhinweise

ZEHOLFING, MAMMING, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Gleich zwei vorsätzliche Brandstiftungen beschäftigen seit heute Nacht, 19.11.2018, die Landshuter Kripo. » mehr

19.11.2018, PP Niederbayern

 
Brand einer Maschinenhalle

Kößlarn, Lkr. Passau
Am Montagmorgen brannte in Hoisberg, Gde. Kößlarn eine Maschinenhalle ab. » mehr

19.11.2018, PP Niederbayern

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen