Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Wir über uns » Organisation » Dienststellen

23.10.2019, PP Oberpfalz



Polizeiinspektion Weiden i. d.OPf.



Regensburger Straße 52
92637 Weiden i. d. OPf.

Telefon: 0961/401-0
Fax: 0961/401-309

Barrierefreier Zugang, behindertengerechtes WC und Behindertenparkplatz vorhanden

Kontakt


Anfahrtshilfe mit freundlicher Unterstützung von BayernInfo und BayernAtlas



Zuständigkeitsbereich


Kreisfreie Stadt Weiden, Gemeinde Schirmitz.


Anfahrtsbeschreibung:

· Anfahrt für Ortsunkundige über die Autobahn A 93, Ausfahrt Weiden-Süd, dann
· aus Richtung Norden kommend rechts abbiegen
· aus Richtung Süden kommend links abbiegen
· an nächster (Ampel-)Kreuzung rechts abbiegen Richtung Stadt-Mitte (Regensburger Straße).
· nach etwa 1 km befindet sich die Polizeiinspektion Weiden auf der linken Seite, direkt am Kreisverkehr

Besonderheiten:

Wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt der Nordoberpfalz ist seit jeher die Stadt Weiden i.d.OPf. Durch ihre Lage im Schnittpunkt zweier ehemaliger bedeutender Handelsstraßen, der "Goldenen Straße" von Nürnberg nach Prag und der "Magdeburger Straße", welche Mittel- und Süddeutschland verband, entwickelte sich Weiden zu einem Handels- und Verkehrszentrum im damals bedeutenden Wirtschaftsraum Oberpfalz.

Die kreisfreie Stadt Weiden i.d.OPf. mit ihren knapp 43.000 Einwohnern und einer Flächenausdehnung von 68,5 qkm wird von allen Seiten vom Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab eingeschlossen. Der Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Weiden i.d.OPf. erstreckt sich auf das Stadtgebiet Weiden i.d.OPf. und die Gemeinde Schirmitz. Insgesamt ist die Polizeiinspektion Weiden i.d.OPf. somit für ca. 45.000 Bürgerinnen und Bürger zuständig.


Prävention Einbruch


Es ist mal wieder soweit - die dunkle Jahreszeit bricht an. Wo wir uns langsam in Behaglichkeit wägen, bedeutet der Umschwung für eine andere Personengruppe das genaue Gegenteil. Durch die frühe Dämmerung fällt es Einbrechern leichter, unbemerkt in unsere Häuser zu gelangen und dort ihr Unwesen zu treiben.

Dabei lässt sich dieses für Betroffene oft traumatische Erlebnis in vielen Fällen durch das Befolgen einfacher Tipps vermeiden:
• Schließen Sie immer Ihre Haustüre ab, wenn Sie Ihr Haus verlassen!
• Verschließen Sie immer sämtliche Fenster, Balkon- und Terrassentüren!
• Verstecken Sie Ihren Schlüssel niemals draußen!
• Wechseln Sie nach Verlust Ihres Haustürschlüssels immer den Schließzylinder!
• Achten Sie auf Fremde auf dem eigenen Grundstück oder dem Ihres Nachbarn!
• Geben Sie keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit

So legen Sie mit etwas Achtsamkeit und nur wenig Aufwand unerwünschten Besuchern das Handwerk. Denn in den meisten Fällen verlieren Einbrecher schon nach wenigen Minuten das Interesse, wenn sie bemerken, dass die Bewohner sich um den Schutz ihres Hauses kümmern.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen