Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

09.12.2020, PP Oberpfalz


Zwei Polizeibeamte bei Verkehrsunfall auf A6 schwerstverletzt - 2. Nachtrag

A6, AS AMBERG-OST, LKR. AMBERG-SULZBACH. Am Dienstagabend ereignete sich auf der A6 bei Amberg ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Polizeibeamte von einem Auto erfasst und schwer verletzt wurden. Ein Beamter erlag im Krankenhaus nun seinen Verletzungen.


Der 33-jährige Polizeibeamte sowie sein 50-jähriger Streifenpartner waren gestern Abend von einem Opel Astra erfasst und dabei schwerst verletzt worden. Heute Abend, 09.12.2020, verstarb der 33 Jahre alte Polizeibeamte im Krankenhaus.

Die Verkehrspolizeiinspektion Regensburg führt in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Amberg die Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung.

Medienkontakt: PP Oberpfalz, POKin Franziska Meinl, Tel.: 0941/506-1014
Veröffentlicht am: 09.12.2020 18:25 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen