Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

28.02.2020, PP Oberpfalz


Metamfetamin und Cannabis – Festnahme in Regensburg

REGENSBURG. In den Abendstunden des Donnerstag, 27.02.2020, konnten Polizeibeamte in der Regensburger Innenstadt zwei Männer festnehmen, die Drogen mit sich führten.


Rund 37 Gramm Marihuana und etwas über 9 Gramm Methamfetamin ist die Bilanz einer Kontrolle, die gegen 18:30 Uhr im Bereich des Königshofs stattfand. Die beiden Tatverdächtigen im Alter von 30 und 31 Jahren wollten sich zunächst durch Flucht der Kontrolle entziehen, konnten aber nach kurzer Verfolgung festgenommen werden.

Der Jüngere zeigte sich bei der Kontrolle derart aggressiv und auffällig, dass er später psychiatrisch untergebracht werden musste. Beide haben sich nun wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz zu verantworten.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Medienkontakt: PP Oberpfalz, PHK Florian Beck, Tel.: 0941/506-1012
Veröffentlicht am: 28.02.2020 14:24 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen