Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

16.01.2020, PP Oberpfalz


Zwei Einbrüche in Privatwohnungen in Regensburg

REGENSBURG. Zwei Wohnungen in der Regensburger Innenstadt waren am 15.01.2020 das Ziel eines unbekannten Einbrechers. Die Kriminalpolizei Regensburg ermittelt.


Am 15.01.2020 zwischen 07:45 Uhr und 19:15 Uhr verschaffte sich ein bisher unbekannter Dieb gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Maximilianstraße in Regensburg. Daraus entwendete er Schmuck und Fahrradzubehör im mittleren vierstelligen Eurobereich. Der entstandene Sachschaden wird mit 1.000 Euro beziffert.

Zwischen 16:45 Uhr und 22:45 Uhr brach zudem ein unbekannter Täter in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Neupfarrplatz ein. Aus der Wohnung fehlen nun elektronische Geräte im niedrigen vierstelligen Eurobereich.

Zur Aufklärung der Tat bittet die Kriminalpolizei Regensburg um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. Wahrnehmungen, die im Zusammenhang mit den Einbrüchen stehen könnten, sollen der Kripo Regensburg unter der Tel.-Nr: 0941/506-2888 mitgeteilt werden.

Veröffentlicht am 16.01.2020, POKin Franziska Haas


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen