Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

11.11.2019, PP Oberpfalz


Unbekannter macht sich an drei Regensburger Geschäften zu schaffen

REGENSBURG. Am Wochenende versuchte ein unbekannter Täter in drei Geschäfte im Zentrum von Regensburg einzubrechen. Aus einem Gebäude konnte Bargeld entwendet werden.


Ein bislang Unbekannter wollte im Zeitraum von Samstag, 08.11.2019, 18:00 Uhr, bis Montag, 11.11.2019, 07:00 Uhr, in ein Geschäft in der Glockengasse eindringen. Nachdem er nicht in das Innere gelangte, ging er zum Geschäft nebenan und versuchte dort sein Glück. Er konnte Bargeld im Wert eines mittleren dreistelligen Bereichs mitnehmen.
Auch an einem dritten Gebäude in der Straße hatte sich der unbekannte Täter zu schaffen gemacht. Dort scheiterte er aber letztlich ebenfalls.

Es kam zu einem Gesamtsachschaden von etwa 1000 Euro.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen übernommen.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0941/506-2888 zu melden.

Medienkontakt: PP Oberpfalz, PKin Franziska Meinl, Tel.: 0941/506-1013
Veröffentlicht am: 11.11.2019 14:50 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen