Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

10.11.2019, PP Oberpfalz


Apothekeneinbruch in Regensburg

REGENSBURG: Am Abend des 09.11.2019 wurde in eine Apotheke eingebrochen. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen blieben jedoch ergebnislos.


Gegen 21.30 Uhr wurde der Polizei ein „aktueller“ Einbruch in eine Apotheke in der Hedwigstraße mitgeteilt. Obwohl Einsatzkräfte der Polizei nach wenigen Minuten vor Ort waren, konnten der oder die unbekannten Täter nicht mehr im Objekt angetroffen werden.

Die Eingangstür war mit Gewalt geöffnet und Bargeld in bisher nicht bekannter Höhe aus der Kaffeekasse entwendet worden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro.

Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter der Telefonnummer 0941/506-2888 um Hinweise auf den oder die unbekannten Täter bzw. zu sonstigen verdächtigen Wahrnehmungen.

Medienkontakt: PP Oberpfalz - Einsatzzentrale, Tel.: 0941/506-1410
Veröffentlicht am 10.11.2019, 07.06 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen