Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

15.10.2019, PP Oberpfalz


Täter bricht dreimal in Regensburg ein

REGENSBURG. Im Zeitraum von Freitag bis Montag kam es im Regensburger Süden zu mehreren Einbrüchen, bei der ein Täter in drei Geschäftsräume einstieg und Bargeld entwendete.


Von Freitag, 11.10.2019, gegen 13:00 Uhr, bis Montag, 14.10.2019, 07:00 Uhr, verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter in Regensburg in der Johann-Hösl-Straße Zutritt zu einem Gebäudekomplex. Dabei gelangte er nacheinander jeweils gewaltsam in drei Büroräume und durchsuchte die Innenräume. Der Täter konnte einen niedrigen dreistelligen Eurobertrag erbeuten. Der Sachsachaden beläuft sich auf insgesamt etwa 8500 Euro.

Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Tatzeitraum bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Regensburg unter der Telefonnummer 0941 /506- 2888 zu melden.

Medienkontakt: PP Oberpfalz, PKin Franziska Meinl, Tel.: 0941/506-1013
Veröffentlicht am: 15.10.2019 14:22 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen