Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

26.05.2019, PP Oberpfalz


Verdacht eines versuchten Tötungsdeliktes

SCHWANDORF; Am Samstagabend geriet ein Jugendlicher mit einem älteren Herrn in Streit. Im weiteren Verlauf schlug der Jugendliche seinen Kontrahenten nieder und trat mit dem Fuß gegen den am Boden liegenden.

Am Samstag, 25. Mai 2019, war ein 71Jähriger zu Fuß im Stadtgebiet unterwegs, als sich ihm gegen 21.00 Uhr ein jugendlicher Radfahrer näherte. Die beiden gerieten in Streit. Der Jugendliche stieg vom Rad und schlug den älteren Herrn nieder. Anschließend trat er mit dem Fuß auf den am Boden liegenden ein und schlug auch gegen dessen Kopf.

Der Geschädigte wurde vom Rettungsdienst versorgt und schwerverletzt in Krankenhaus verbracht.

Der Täter konnte im Rahmen der Fahndung festgenommen werden. Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei Amberg in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft wegen eines versuchten Tötungsdeliktes geführt.

Wer den Angriff beobachtet hat, wird dringend gebeten, sich bei der Kripo Amberg, Tel. 09621/890-0, zu melden.

Medienkontakt: PP Oberpfalz, Einsatzzentrale, Tel. 0941/506-1410
Veröffentlicht am 26.05.2019, 07:50 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen