Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

21.09.2020, PP Oberfranken


Brandursache für Dachstuhlbrand ermittelt

BAYREUTH. Bei einem Brand am Samstagmittag im Stadtteil Laineck, fiel der Dachstuhl und die Photovoltaikanlage eines Wohnhauses den Flammen zum Opfer. Die Brandermittler der Kripo Bayreuth haben die Brandursache ermittelt.


Erster Pressebericht...

Der Brand brach um 12.30 Uhr in der Photovoltaikanlage des Wohnhauses aus. Innerhalb kürzester Zeit griffen die Flammen auf den Dachstuhl des Hauses über und sorgten am Samstag für einen Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und der Polizei.

Die Ermittler gehen von einer technischen Ursache für die Brandentstehung aus. Alle Bewohner des Hauses blieben unverletzt. Der Sachschaden liegt bei mindestens 200.000 Euro.



 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen