Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

07.07.2020, PP Oberfranken


Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

STAMMBACH, LKR. HOF. Jede Hilfe zu spät kam für einen Motorradfahrer, der bei einem Verkehrsunfall am Montagabend schwer stürzte und noch an der Unfallstelle starb.


Gegen 21.45 Uhr fuhr der 55-Jährige mit seinem Krad auf der Ortsverbindungsstraße von Weickenreuth in Richtung Stammbach. In einer langgezogenen Linkskurve, auf Höhe des Ortsteils Höhlmühle, kam der Motorradfahrer aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte frontal gegen einen Baum und blieb lebensgefährlich verletzt liegen.

Alle Bemühungen eines Notarztes waren vergebens. Der 55-Jährige erlag an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Eine Staatsanwältin aus Hof war am Unfallort und ließ die Yamaha sicherstellen. Darüber hinaus war ein Sachverständiger zugegen, der die Beamten der Polizei Münchberg bei der Klärung der Unfallursache unterstützte. Die Ortsverbindungsstraße musste zeitweise für andere Verkehrsteilnehmer gesperrt werden. Am Motorrad entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen