Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

17.11.2019, PP Oberfranken


Anhänger drohte umzukippen

A9 / MÜNCHBERG, LKR. HOF. Starkes Schlingern und ein drohendes Umkippen veranlasste am Samstagvormittag eine Streife der Hofer Verkehrspolizei zu schnellem Handeln. Bei der Kontrolle kamen einige Verstöße zu Vorschein.


Die Beamten bemerkten auf der Autobahn ein polnisches Gespann, das alles andere als einen verkehrssicheren Eindruck machte. Der Anhänger, der von einem Sprinter gezogen wurde und auf dem ein Kleinlaster aufgeladen war, schlingerte stark und drohte gar umzukippen. Bei der Überprüfung der Papiere wurde auch klar warum: Sowohl Sprinter als auch Anhänger waren im zweistelligen Prozentbereich überladen. Zudem war die Beleuchtung am Anhänger mangelhaft.

Der 25-jährige Fahrzeuglenker durfte seine Fahrt erst nach erfolgter Umladung, Reparatur der Beleuchtung und Bezahlung einer Sicherheitsleistung in Höhe von 263,50 Euro, fortsetzen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen