Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

12.11.2019, PP Oberfranken


Mit gefälschten Dokumenten unterwegs

A9 / WEIDENSEES, LKR. BAYREUTH. Mit gefälschten Dokumenten war am Montag ein 51 Jahre alter Autofahrer unterwegs, den Fahnder der Bayreuther Verkehrspolizei kontrollierten.


Der Opel mit Dresdener Zulassung erweckte am Montagvormittag das Interesse der Fahnder, die auf der Autobahn A9 in Richtung Süden unterwegs waren. Die Polizisten stoppten daraufhin den Wagen, der mit drei Personen besetzt war, zu einer Kontrolle. Bei der Überprüfung der ausgehändigten bulgarischen Papiere stellten die Beamten fest, dass die Dokumente des Fahrers offensichtlich gefälscht waren. Den 51-jährigen Fahrer nahmen die Fahnder zur weiteren Abklärung mit zur Dienststelle. Dort stellten sie nicht nur die richtigen Personalien fest, sondern auch, dass gegen den Georgier ein Vollstreckungshaftbefehl bestand, den er gegen einen hohen dreistelligen Betrag abwenden konnte. Gegen den Mann wird nun wegen verschiedener Delikte, wie Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen