Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

10.11.2019, PP Oberfranken


Mit Auto überschlagen

GÖßWEINSTEIN, LKR. FORCHHEIM. Offensichtlich weil er mit seinem Auto zu schnell unterwegs war, verursachte am Samstag ein junger Autofahrer bei Gößweinstein einen Verkehrsunfall.


Der 23-Jährige fuhr am Samstagvormittag mit seinem Auto auf der Staatstraße von Gößweinstein nach Leutzdorf und kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Sein Opel Astra überschlug sich daraufhin mehrmals und kam auf einer angrenzenden Wiese zum Liegen. Der junge Fahrer, der vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, konnte durch Ersthelfer aus dem Wagen befreit werden. Er erlitt leichte Verletzungen und kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen