Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

10.11.2019, PP Oberfranken


Brandmeldealarm mit überraschendem Drogenfund

BAYREUTH. Ein Brandmeldealarm im Bayreuther Rotmaincenter führte in der Nacht zum Sonntag auch zu einem überraschenden Drogenfund.


Die Beamten der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt und ein Löschzug der Ständigen Wache Bayreuth wurden gegen Mitternacht in das Parkhaus des Rotmaincenters gerufen, nachdem dort die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Die Einsatzkräfte stellten fest, dass insgesamt sechs Brandmelder durch unbekannte Täter eingeschlagen wurden. Gebrannt hatte es glücklicherweise nicht. Im Rahmen der Absuche des Parkhauses stellten die Beamten auf einem der Parkdecks zwei 22-jährige Männer aus dem Landkreis Bayreuth fest, die beim Erblicken der Beamten sofort die Flucht ergriffen. Der Grund hierfür war allerdings schnell gefunden, denn einer der Männer warf eine Dose mit zwei Joints weg, die offensichtlich gerade geraucht werden sollten. Den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz. Hinsichtlich der eingeschlagenen Brandmelder ermitteln die Beamten der Bayreuther Stadtinspektion wegen des Missbrauchs von Notrufen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen