Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

09.11.2019, PP Oberfranken


Streit auf der Kirchweih

BURGEBRACH, LKR. BAMBERG. Wegen Körperverletzung ermittelt nun die Bamberger Landinspektion nach einem Streit am Samstagmorgen auf der Kirchweih in Mönchsambach.


Zwei Kirchweihbesucher gerieten während des Kirchweihfestes am Samstag, in den frühen Morgenstunden, in Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung schlug ein junger Mann aus Burghaslach einem 33-jährigen Mann aus Burgebrach ins Gesicht. Dabei erlitt das Opfer eine Platzwunde an der Nase. Ein weiterer 29-jähriger Kirchweihbesucher, ebenfalls aus Burgebrach, der dazwischen gehen wollte um den Streit zu schlichten, wurde von dem Schläger aus Burghaslach leicht am kleinen Finger der rechten Hand verletzt. Beide Burgebracher kamen mit dem Rettungsdienst zur medizinischen Erstversorgung in ein Krankenhaus. Der Mann aus Burghaslach muss sich nun wegen Körperverletzung strafrechtlich verantworten.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen