Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

21.10.2019, PP Oberfranken


Betrunkener randalierte und beleidigte

BAMBERG. Ein Betrunkener, der im Klinikum randalierte und anschließend auch noch die verständigten Polizisten beleidigte, beschäftige am Sonntag die Bamberger Polizei.


Der 56-Jährige stürzte am Sonntagabend, kurz vor 23 Uhr, aufgrund seines übermäßigen Alkoholgenusses und des Konsums von Kräutermischungen zu Hause und zog sich eine Kopfplatzwunde zu. Im Krankenhaus beging der Mann dann zu randalieren, urinierte gegen einen Tresen und beleidigte das Krankenhauspersonal. Als der 56-Jährige anschließend von der Polizei mit 3,17 Promille in Gewahrsam genommen werden musste, beleidigte er die eingesetzte Streifenbesatzung mit obszönen Ausdrücken. Außerdem trat der mehrmals mit den Füßen gegen den Innenraum eines Polizeifahrzeuges. Der Betrunkene muss sich nun wegen Beleidigung und Sachbeschädigung verantworten.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen