Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

20.10.2019, PP Oberfranken


Wasserboiler gerät in Brand

LICHTENFELS. Durch einen in Brand geratenen Wasserboiler erlitten zwei Personen am Samstagnachmittag leichte Verletzungen und es entstand Sachschaden.


Gegen 14.30 Uhr fing der Wasserboiler eines Einfamilienhauses im Ortsteil Stetten vermutlich aufgrund eines technischen Defektes Feuer. Durch das schnelle Einschreiten mehrerer Feuerwehren konnte verhindert werden, dass sich der Brand auf das gesamte Wohnhaus ausbreitet. Die drei Bewohner schafften es rechtzeitig aus dem Haus in Sicherheit. Obwohl die Einsatzkräfte der Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle brachten, entstand an dem Anwesen ein Schaden in Höhe von zirka 40.000 Euro. Zwei der Bewohner, eine 58-jährige Frau und ihr 61-jähriger Mann, lieferten die Rettungskräfte vorsorglich in ein Klinikum ein.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen