Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

17.10.2019, PP Oberfranken


Nach Fahrt unter Drogeneinfluss Rauschgift sichergestellt

BAYREUTH. Rauschgift und entsprechende Utensilien stellten Beamte der Operativen Ergänzungsdienste Bayreuth am Mittwochabend sicher, nachdem sie zuvor einen 23-Jährigen unter Drogeneinfluss am Steuer kontrolliert hatten.


Die Streifenbesatzung überprüfte den jungen Mann, kurz vor 19.30 Uhr, in der Erlanger Straße, da er während der Fahrt das Mobiltelefon benutzte. Im Gespräch mit dem 23-Jährigen ergaben sich deutlich Anzeichen dafür, dass er unter Rauschgifteinfluss stand. Ein Drogenvortest bestätigte den Verdacht der Beamten, so dass eine Blutentnahme unumgänglich war. Dem jungen Mann wurde die Weiterfahrt unterbunden. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung bei dem Bayreuther stellten die Polizisten neben einer Marihuanapflanze und einer geringen Mengen Rauschgift auch typische Betäubungsmittelutensilien sicher. Der 23-Jährige muss sich jetzt wegen einer Fahrt unter Drogeneinfluss und Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten. Zudem steht ein mindestens einmonatiges Fahrverbot im Raum.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen