Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

22.09.2019, PP Oberfranken


Schwerpunktkontrollen zur Verkehrssicherheit

EBERMANNSTADT, LKR. FORCHHEIM. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit führten im Verlauf des Samstages Polizeibeamte im Raum Ebermannstadt eine Geschwindigkeitsüberwachung und eine Kontrolle von Motorradfahrern durch.


Die Verkehrspolizei Bamberg hatte am Samstagnachmittag eine Kontrolle der Geschwindigkeit mittels Radarwagen im Bereich der Bundesstraße B470 in Höhe Stempfermühle eingerichtet. Insgesamt waren 38 Fahrer zu schnell unterwegs, wobei acht von ihnen mit einer Bußgeldanzeige rechnen müssen. Die übrigen 30 mussten ein Verwarnungsgeld bezahlen. Der traurige Spitzenwert eines Fahrers lag bei 86 Stundenkilometern bei erlaubten 50.

Eine weitere Schwerpunktkontrolle galt am Samstagnachmittag den Motorradfahrern am Feuerstein. Beamte der oberfränkischen Motorradkontrollgruppe nahmen zahlreiche motorisierte Zweiräder, insbesondere auf technische Veränderungen und Mängel, unter die Lupe. Bei einem Bike führte dies zum Erlöschen der Betriebserlaubnis und einer entsprechenden Anzeige. Weitere Fahrer kamen mit Verwarnungen davon und müssen ihr Zweirad nochmals bei der Polizei vorführen, sobald sie die festgestellten Mängel beseitigt haben.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen