Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

16.09.2019, PP Oberfranken


Brand eines Sägewerks

KRONACH. Enormer Sachschaden entstand Montagabend bei dem Brand eines Sägewerks im Stadtteil Höfles. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen zur bislang ungeklärten Brandursache aufgenommen.


Kurz vor 17.30 Uhr gingen mehrere Mitteilungen über ein Feuer beim örtlichen Sägewerk per Notruf ein. Umgehend fuhren sämtliche Feuerwehren aus der Umgebung zu dem Brandort und fanden dort die Werkshalle sowie das auf dem Gelände befindliche Holzlager im Vollbrand vor. Die starke Rauchentwicklung machte eine Warnung der Bevölkerung mit der Anweisung, Fenster und Türen geschlossen zu halten, erforderlich.

Durch koordiniertes Zusammenwirken der verschiedenen Feuerwehren gelang es, ein Ausbreiten des Feuers zu verhindern und den Brand unter Kontrolle zu bringen. Allerdings wird das Ablöschen sämtlicher Glutnester noch einige Zeit in Anspruch nehmen.
Nach ersten vorläufigen Schätzungen entstand ein Sachschaden im Bereich eines hohen sechsstelligen Eurobetrages. Personen kamen glücklicherweise durch den Brand nicht zu Schaden.

Beamte des Kriminaldauerdienstes der Kripo Coburg nahmen vor Ort Ermittlungen zu der derzeit noch unklaren Brandursache auf.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen