Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

14.08.2019, PP Oberfranken


Überholenden nicht bemerkt und Verkehrsunfall verursacht

SELBITZ, LKR. HOF. Einen sie überholenden Wagen bemerkte am Dienstagmorgen eine Opel-Fahrerin nicht und verursachte beim Ausscheren einen Verkehrsunfall.


Kurz vor 7 Uhr war die 18-Jährige mit ihrem Opel auf der Kreisstraße zwischen Selbitz und dem Schauensteiner Ortsteil Mühldorf unterwegs. Ein 28-jähriger Nailaer überholte mit seinem VW Golf die junge Frau und befand sich gerade auf gleicher Höhe mit ihrem Opel, als sie ausscherte, um einen vor ihr fahrenden Lastwagen zu überholen. Der Golffahrer versuchte noch, nach links auszuweichen, touchierte dabei aber die Leitplanke auf der Gegenfahrbahn. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf zirka 3.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen