Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

28.07.2019, PP Oberfranken


Einfamilienhaus durch Brand beschädigt

STEGAURACH, LKR. BAMBERG. Geschätzte 200.000 Euro Sachschaden entstand bei dem Brand in einem Einfamilienhaus Samstagnachmittag im Gemeindeteil Seehöflein. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen.


Um 16.25 Uhr wählten Zeugen den Notruf und teilten mit dass der Dachstuhl eines Einfamilienhauses im Richard-Wagner-Ring brennen würde. Als die alarmierten Feuerwehren, die Polizei und der Rettungsdienst eintrafen, stand der Dachstuhl bereits in Vollbrand. Glücklicherweise waren keine Personen im Gebäude. Den zahlreichen Feuerwehreinsatzkräften gelang es, die Flammen zu löschen. Das Wohnhaus wurde jedoch stark in Mitleidenschaft gezogen. Nach ersten Maßnahmen durch Beamte der Polizeiinspektion Bamberg-Land übernahm der Kriminaldauerdienst aus Bamberg die Ermittlungen zur bislang unbekannten Ursache des Brandes.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen