Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

18.07.2019, PP Oberfranken


Betrunkener Radler kippt gegen Polizeiauto

BAMBERG. Unbestreitbar deutliche Ausfallerscheinungen hatte am späten Mittwochabend ein betrunkener Radfahrer, der mit seinem Drahtesel auch noch gegen einen Streifenwagen kippte.


Den Polizisten fiel der Fahrradfahrer, kurz nach 23 Uhr, in der Ludwigstraße auf, da er ohne Licht, mit einer Bierflasche in der Hand und in deutlichen Schlangenlinien unterwegs war. Eine Überprüfung des Mannes war damit unumgänglich. Beim Anhalten verlor der 24-Jährige die Kontrolle über sein Fahrrad und kippte gegen das Polizeiauto. Ein anschließender Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,58 Promille an, worauf der Mann eine Blutprobe abgeben musste. Während der polizeilichen Sachbearbeitung beleidigte der 24-Jährige auch noch die Ordnungshüter, weshalb er sich jetzt neben Trunkenheit im Verkehr auch noch wegen Beleidigung verantworten muss.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen