Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

30.06.2019, PP Oberfranken


Zusammenstoß mit Gegenverkehr

LISBERG, LKR. BAMBERG. Hoher Sachschaden und zwei verletzte Autofahrer sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstagmittag im Gemeindeteil Trabelsdorf.


Gegen 13.30 Uhr fuhr ein 52-jähriger Renaultfahrer die Weiherer Straße in Richtung Weiher. Kurz nach dem Ortsausgang kam er aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden BMW. Der 71-jährge BMW-Fahrer sowie sein Beifahrer erlitten durch den Verkehrsunfall leichte Verletzungen. Beide brachte der verständigte Rettungsdienst zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Der Renaultfahrer blieb unverletzt.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch den verständigten Abschleppdienst geborgen werden. Insgesamt entstand an den beiden neuwertigen Fahrzeugen ein Sachschaden von etwa 100.000 Euro.

Die Polizeiinspektion Bamberg-Land hat im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme die Ermittlungen aufgenommen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen