Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

29.06.2019, PP Oberfranken


Polizeihubschrauber im Einsatz

SELB, LKR. WUNSIEDEL. Weil ein Vermisster deutlich betrunken und verletzt war, suchten viele Rettungskräften und auch ein Polizeihubschrauber nach dem Mann.



Gegen 1 Uhr besuchte ein 21-jähriger Selber mit seinen Arbeitskollegen ein Betriebsfest auf dem Goldberg. Da er stark alkoholisiert war, stürzte er mehrfach und zog sich dabei auch blutenden Verletzungen zu. Vor den verständigen Sanitätern flüchtete der Mann. Bei einem kurzen telefonischen Kontakt zwischen den inzwischen verständigten Polizeibeamten und dem Mann gab dieser an, nochmals gestürzt zu sein und nicht mehr zu wissen, wo er sei.

Da die Polizisten von einer gesundheitlichen Notlage ausgehen mussten, suchte eine Vielzahl an Einsatzkräften von Polizei, Bundespolizei, Bergwacht und dem Bayerischen Roten Kreuz nach dem jungen Mann. Dabei kamen auch Suchhunde und ein Polizeihubschrauber zum Einsatz.

Nach stundenlanger Suche konnte der orientierungslose Gesuchte ohne Schuhe und Handy an der Papiermühle glücklicherweise nur leicht unterkühlt aufgefunden werden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen