Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

06.06.2019, PP Oberfranken


Gangschaltung verwechselt

ZETTLITZ, LKR. LICHTENFELS. Weil er die Gangschaltung seines Mietwagens verwechselte, verursachte am Mittwochnachmittag ein 31 Jahre alter Autofahrer bei Zettlitz einen Verkehrsunfall.


Gegen 13.30 Uhr stand der 31-jährige Ford-Fahrer an der Ampelanlage an der Zettlitzer Kreuzung und wollte Richtung Lichtenfels weiterfahren. Beim Anfahren verwechselte er durch die ungewohnte Gangschaltung seines Mietwagens den Vorwärtsgang mit dem Rückwärtsgang, sodass er beim Losfahren dem hinter ihm wartenden Wagen gegen die Fahrzeugfront fuhr. Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen