Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

01.06.2019, PP Oberfranken


Landwirtschaftlicher Anhänger kippte um

WEIßENOHE, LKR. FORCHHEIM. Ein falscher Tritt auf das Bremspedal genügte und ein 24 Jahre alter Traktorfahrer verursachte am Freitag mit seinem beladenen landwirtschaftlichen Gespann bei Weißenohe einen Verkehrsunfall.


Der 24-Jährige war mit dem Gespann, bestehend aus zwei Anhängern, auf der Bundesstraße B2 in Richtung Weißenohe unterwegs und verbremste sich. Daraufhin fuhr der hintere Anhänger auf den vorderen auf und der Anhänger stellte sich quer und wurde gegen die Zugmaschine gedrückt. Das Gespann verkeilte sich daraufhin und der hintere, mit Dünger voll beladene Anhänger kippte in den Grünstreifen. Die Feuerwehr Gräfenberg sicherte die Unfallstelle und führte während der Reinigungsarbeiten Verkehrsmaßnahmen durch. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.500 Euro.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen