Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

27.05.2019, PP Oberfranken


Gut gemeint, aber Verkehrsunfall verursacht

A9/BAYREUTH. Weil er einem auf die Autobahn A9 einfahrenden Wagen Platz machte, verursachte am Sonntagnachmittag ein 60 Jahre alter Wohnmobilfahrer einen Verkehrsunfall nahe Bayreuth.


Der 60-jährige Fahrer des Wohnmobils aus Nordrhein-Westfalen wollte am Sonntag, gegen 14.10 Uhr, einem vom Parkplatz Sophienberg-Ost auf die A9 auffahrenden Auto Platz machen. Dafür wechselte er von der rechten auf die mittlere Fahrspur. Dort fuhr jedoch in gleicher Höhe ein 71-jähriger Kulmbacher mit seinem VW Golf. Um nicht mit dem Wohnmobil zu kollidieren, wich der Wagen seinerseits nach links aus und prallte dort seitlich gegen den VW Passat einer 33-Jährigen aus Jena. Alle Beteiligten blieben glücklicherweise unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 22.000 Euro beziffert.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen