Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

23.05.2019, PP Oberfranken


Streit endet mit Messerstichen

SELB. Bei einem Streit in einem Mehrfamilienhaus verletzte am Mittwochabend ein 55-Jähriger einen 24-Jährigen mit einem Messer, nachdem dieser ihm in den Bauch getreten hatte.


Gegen 21.30 Uhr kam es in der Albert-Schweitzer-Straße zu einem Streit zwischen den beiden Männern. Zunächst trat der 24-Jährige seinem Kontrahenten mit dem Fuß in den Bauch, woraufhin der 55-Jährige mit einem Messer diesen in den Hals- und Kinnbereich stach. Ein verständigter Arzt versorgte schließlich die Wunden.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem 24-Jährigen einen Wert von 2 Promille. Gegen den einen ermittelt nun die Polizei Marktredwitz wegen einfacher, gegen den anderen wegen gefährlicher Körperverletzung.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen