Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

24.04.2019, PP Oberfranken


Neuwagen brannte aus

BURGKUNSTADT, LKR. LICHTENFELS. Während einer Probefahrt brannte am Dienstag ein Renault bei Burgkunstadt vollständig aus. Glücklicherweise erlitt niemand Verletzungen.


Der 33-jährige Fahrer des Renaults führte am Dienstagnachmittag eine Probefahrt mit dem Renault durch. Nachdem er vom Gelände des Autohauses gefahren war, stellte er den Wagen auf einem Schotterparkplatz ab. Nach ungefähr 15 Minuten bemerkten Anwohner Rauchentwicklung aus dem Motorraum des Renaults und versuchten bereits mittels Pulverlöscher vergeblich zu löschen. Das Auto brannte aus und es entstand ein Sachschaden von rund 50.000 Euro an dem Neufahrzeug. Die Freiwilligen Feuerwehren Mainroth und Burgkunstadt bekämpften das Feuer am Einsatzort.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen