Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

18.04.2019, PP Oberfranken


Gegen Baum gefahren

WEITRAMSDORF, LKR. COBURG. Ein Sachschaden von rund 8.000 Euro entstand, als ein Autofahrer am Mittwochabend im Ortsteil Tambach mit seinem BMW gegen einen Baum fuhr. Glücklicherweise blieb der Mann unverletzt.


Gegen 19.30 Uhr wollte der 63-Jährige mit seinem Leihfahrzeug einparken. Hierzu rangierte er den Wagen einige Male, bevor er vorwärts eine Böschung hinunter fuhr und dort frontal gegen einen Baum prallte. Am BMW entstanden dabei solch massive Schäden, dass dieser von einem Abschleppdienst geborgen werden musste. Der Baum blieb unbeschädigt. Die Coburger Polizei übernahm die weiteren Ermittlungen gegen den Autofahrer wegen eines Verstoßes nach der Straßenverkehrsordnung.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen