Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

16.04.2019, PP Oberfranken


Unfallflüchtiger kommt zurück

KRONACH. Nachdem ein 18-jähriger Autofahrer am Montagnachmittag auf einem Parkplatz in der Industriestraße einen geparkten Audi angefahren hatte, versuchte der junge Mann sich offenbar vor seiner Verantwortung zu drücken und flüchtete. Wenig später kam er allerdings zur Unfallstelle zurück.


Beim Ausparken stieß der 18-Jährige mit dem Heck seines Volkswagens gegen den geparkten Wagen. Er stieg aus, sah sich den Schaden an beiden Fahrzeugen in Höhe von etwa 2.000 Euro an und setzte danach seine Fahrt fort, ohne sich um die Regulierung zu kümmern. Der Besitzer des Audis, der den Unfall zufällig beobachtet hatte, alarmierte die Kronacher Polizei, die den Unfallfahrer schnell über den Fahrzeughalter, der der Vater des jungen Mannes ist, ermitteln konnte. Kurze Zeit später kam der Flüchtige dann zurück zur Unfallstelle. Neben dem Unmut seines Vaters muss sich der Heranwachsende nun den strafrechtlichen Konsequenzen wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort stellen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen