Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

16.04.2019, PP Oberfranken


Streit unter Jugendlichen eskaliert

HELMBRECHTS, LKR. HOF. Nachdem sich einige Eltern am späten Montagabend im südlichen Stadtgebiet in die Streitigkeiten ihrer Kinder einmischten und handgreiflich wurden, ermittelt nun die Münchberger Polizei gegen einige von ihnen.


Die Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 17 Jahren waren auf einem Spielplatz im „Siedlungsweg“ aneinandergeraten. Als dann gegen 20.30 Uhr zwei Mütter und der Lebensgefährte einer von ihnen hinzukamen, eskalierte der Streit. Der 38-jährige Lebensgefährte schlug einem der Jugendlichen mit einer Taschenlampe auf den Hinterkopf, weshalb der 17 Jahre alte Junge verletzt zu Boden stürzte. Anschließend ging die Mutter des am Boden Liegenden auf den Mann los, was wiederum die Lebensgefährtin des 38-Jährigen zum Anlass nahm, erneut auf den verletzten Jugendlichen loszugehen und ihm ins Gesicht zu schlagen. Der 17-Jährige erlitt durch die Angriffe leichte Verletzungen und musste durch einen Rettungsdienst ins Krankenhaus abtransportiert werden. Gegen alle drei Erwachsenen ermittelt nun die Polizei Münchberg wegen Körperverletzungsdelikten.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen