Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

24.03.2019, PP Oberfranken


Lastwagengespann verlässt die Fahrbahn

A70 / STADELHOFEN, LKR. BAMBERG. Nachdem der Fahrer eines Lastwagengespannes am Sonntagvormittag auf der Autobahn A70 bei Stadelhofen gesundheitliche Probleme hatte, kam er von der Fahrbahn ab und im angrenzenden Grünstreifen zum Stehen.


Gegen 10.15 Uhr fuhr ein 48-Jähriger, der Bio-Lebensmittel einer oberfränkischen Firma transportierte auf der A70 in Richtung Würzburg. Als er plötzlich gesundheitliche Probleme bekam, geriet er mit seinem Laster samt Anhänger in den angrenzenden Grünstreifen und überfuhr dort mehrere Leitpfosten, sowie einige Meter Wildschutzzaun.

Ein verständigter Rettungsdienst brachte den Mann, dem es zwischenzeitlich wieder etwas besser ging, in ein nahe gelegenes Krankenhaus, während sein Fahrzeuggespann, an dem ein Schaden von etwa 10.000 Euro entstand, geborgen werden musste. Während der Bergung und der Unfallaufnahme musste die A70 durch die Autobahnmeisterei Thurnau für etwa eine Stunde gesperrt bleiben.

Die weiteren Ermittlungen übernahmen Verkehrspolizisten aus Bayreuth, die sicherlich auch eine Überprüfung der Fahrtauglichkeit des 48-Jährigen bei der zuständigen Führerscheinstelle anregen werden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen